Vereinsbetreuer werden

Abfuhr für ESV Ottakring bei First Vienna FC 1894 1b!

First Vienna FC 1894 1b
ESV Ottakring

First Vienna FC 1894 1b hat die eigenen Aufstiegsambitionen eindrucksvoll unter Beweis gestellt und ESV Ottakring das Fell über die Ohren gezogen: Am Ende hieß es 5:1 für First Vienna FC 1894 1b. An der Favoritenstellung ließ First Vienna FC 1894 1b keine Zweifel aufkommen und trug gegen ESV Ottakring einen Sieg davon.


Knappe Sache vor der Pause

Die Gäste hielten in Halbzeit eins gut dagegen. Zwar hatten die Hausherren mehr vom Spiel und auch die besseren Chancen, doch gegen die massive Abwehr von ESV Ottakring tat mach sich lange schwer. Valentin Nikolic brachte sein Team in der 26. Minute dann aber doch nach vorn. Kurz vor dem Pausenpfiff erhöhte Samuel Rios den Vorsprung von First Vienna FC 1894 1b auf 2:0 (45.). Mit der Führung für die Gastgeber ging es in die Kabine.

Klare Sache

In ruhiges Fahrwasser brachte der Ligaprimus sich, indem man das 3:0 erzielte (48.). Michael Werdenich überwand den gegnerischen Schlussmann zum 4:0 für First Vienna FC 1894 1b (58.). Julian Tunjic baute den Vorsprung von First Vienna FC 1894 1b in der 68. Minute aus. ESV Ottakring kam kurz vor dem Ende durch Michael Tiroch zum Ehrentreffer (87.). Letztlich feierte First Vienna FC 1894 1b gegen das Schlusslicht nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten Heimsieg.

Die drei errungenen Zähler lassen die Aufstiegshoffnungen von First Vienna FC 1894 1b weiter wachsen. Mit nur sieben Gegentoren hat First Vienna FC 1894 1b die beste Defensive der 1. Klasse B. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, First Vienna FC 1894 1b zu stoppen. Von den neun absolvierten Spielen hat First Vienna FC 1894 1b alle für sich entschieden.

37 Gegentreffer musste ESV Ottakring im Verlauf dieser Saison bereits hinnehmen – kein Team kassierte mehr. Der Gast befindet sich nach der deutlichen Niederlage gegen First Vienna FC 1894 1b weiter im Abstiegssog. ESV Ottakring musste sich nun schon siebenmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da ESV Ottakring insgesamt auch nur einen Sieg und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Die letzten Auftritte von ESV Ottakring waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde.

Während First Vienna FC 1894 1b am kommenden Sonntag UD Süssenbrunn empfängt, bekommt es ESV Ottakring am selben Tag mit WBC-Freiheit zu tun.

1. Klasse B: First Vienna FC 1894 1b – ESV Ottakring, 5:1 (2:0)

  • 26
    Valentin Nikolic 1:0
  • 45
    Samuel Rios 2:0
  • 48
    Can Oezdemir 3:0
  • 58
    Michael Werdenich 4:0
  • 68
    Julian Tunjic 5:0
  • 87
    Michael Tiroch 5:1

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!