betboo - tipobet365 - yerli film izle

1. Klasse B: Vorschau Runde 2

1-klasse-bDer Anfang ist gemacht, nun geht es für die Teams aus der 1. Klasse B darum, so schnell wie möglich in einen Spielrhythmus zu kommen. Vier Mannschaften konnten in der ersten Runde keine Punkte holen, für diese gilt es, in der zweiten Runde anzuschreiben, damit der Abstand nach vorne nicht von Anfang stetig wächst und man gleich in den Abstiegskampf hineinrutscht. Ligaportal.at hat schon einmal einen Blick auf die Begegnungen des Wochenendes geworfen.

 

Sa, 07.09.2013, 16:30 Uhr

SZ Marswiese - SC Elite

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SZ Marswiese SC Elite

Beide Mannschaften kennen sich bereits aus der letzten Saison, wobei es im Herbst ein 4:4 Unentschieden gab, im Frühjahr setzte sich Marswiese deutlich mit 4:1 durch. In der ersten Runde konnte Elite bei Vindobona überzeugen, Marswiese erreichte nur ein Remis. Im zweiten Heimspiel innerhalb einer Woche will die Elf von Trainer Christian Muhr sicher voll anschreiben.

Sa, 07.09.2013, 16:30 Uhr

SC Mautner Markhof - SC Süssenbrunn

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SC Mautner Markhof SC Süssenbrunn

Zwei alte Bekannte duellieren sich am Samstag in der 1. Klasse B, die Spiele zwischen Mautner und Süssenbrunn waren in der letzten Saison immer sehr torreich, insgesamt fielen in den zwei Begegnungen 15 Treffer. Mautner konnte in der ersten Runde einen Punkt bei Marswiese holen, Süssenbrunn siegte bei Royal Persia.

So, 08.09.2013, 14:00 Uhr

1. FFC Vorwärts 1906 - UFK Schwemm-De La Salle

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

1. FFC Vorwärts 1906 UFK Schwemm-De La Salle

Die beiden Teams bestritten im März diesen Jahres ein Freundschaftsspiel, das mit 11:3 deutlich an Vorwärts 1906 ging. Auch in der ersten Runde zeigte die Ziljkic-Elf, dass man vorne mitmischen will, man rang WBC IX mit 3:2 nieder. Schwemm wartet noch auf den ersten Treffer in dieser Saison, wobei man zumindest einen Punkt in der Auftaktrunde holen konnte.

So, 08.09.2013, 14:30 Uhr

Ac Shqiponja Wien - WBC Adrenalin

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

Ac Shqiponja Wien WBC Adrenalin

Sowohl Vindobona als auch WBC IX mussten in der ersten Runde eine Niederlage hinnehmen, gerade im ersten Heimspiel wird Vindobona nichts unversucht lassen, um punkten zu können. Sieht man sich die Ergebnisse der direkten Duelle aus der letzten Saison an, stehen die Vorzeichen gut für die Heimelf, immerhin konnten beide Spiele gewonnen werden.

So, 08.09.2013, 16:00 Uhr

SC Wollers Komet - FC Royal Persia

Live-Ticker

SC Wollers Komet FC Royal Persia

Direkte Duelle gibt es aus der jüngsten Vergangenheit keine, Wollers und Royal Persia werden es in der Anfangsphase wahrscheinlich langsam angehen. Wollers konnte in der ersten Runde schon einen Sieg einfahren, wird also mit viel Selbstvertrauen ins Spiel gehen. Bei Royal Persia sieht es anders aus, denn man muss eine 1:4-Niederlage aus der ersten Runde verkraften.

So, 08.09.2013, 16:15 Uhr

RSV Wien 06 - WAF Vorwärts Brigittenau U15

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

RSV Wien 06 WAF Vorwärts Brigittenau U15

Noch keinen Sieg gab es für die Mannschaften von Wien 06 und Vorwärts Brigittenau in der ersten Runde zu feiern. Allerdings konnte man punkten, der Anfang ist also gemacht. Wien 06 ist aber noch ohne Torerfolg geblieben, das will man im Heimspiel gegen die Özsöz-Elf sicherlich ändern.

So, 08.09.2013, 17:00 Uhr

FC Kapellerfeld - KSC/FCB Donaustadt

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

FC Kapellerfeld KSC/FCB Donaustadt

Kapellerfeld konnte bereits im Auftaktspiel gegen Wollers anschreiben, bei Donaustadt war man mit großer Wahrscheinlichkeit nach der Auftaktniederlage gegen Wollers enttäuscht, noch dazu zuhause. In der letzten Saison gab es gegen Kapellerfeld auch nicht viel zu holen, ein einziger Punkt aus den beiden direkten Duellen war die Ausbeute.

von Almut Smoliner

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?