betboo - tipobet365 - yerli film izle

Brigittenau feiert wichtigen Sieg im Titelkampf gegen Gartenstadt

In der 16. Runde der 2. Klasse A kam es zum Topspiel zwischen dem Tabellenzweiten FC Brigittenau und dem 3. ASV Gartenstadt! Beide haben noch reelle Chancen auf den Meistertitel bzw. den Aufstieg in die 1. Klasse: Brigittenau fehlen, bei einem Spiel weniger als Tablellenführer Grashoppers, vier Punkte auf die Spitze, Gartenstadt hat sechs Punkte Rückstand, allerdings bei einem Spiel mehr als der Leader. Die Ausgansposition garantierte Hochspannung! Brigittenau konnte sich am Ende, wie beim 3:1 im Hinspiel, durchsetzen.

 

Gartenstadt anfangs präsenter 

Die Gäste des ASV Gartenstadts lassen zu Beginn nicht erkennen, dass sie auf einige ihrer Top-Spieler verletzungsbedingt verzichten müssen. Die ersten 20 Minuten gehören dem Team von Günther Segulin und das schlägt sich in Minute 21 dann auch im Ergebnis nieder, denn Kapitän Christian Muckenhuber verwandelt einen Freistoß aus halblinker Position aus 20 Metern zum 0:1! Obwohl die Gäste das Spiel weiter im Griff haben, fällt in der 30. Minute der Ausgleichstreffer: Mikail Colak nimmt einem Gartenstadt-Verteidiger den Ball ab und bleibt vor dem Tor, wie so oft in dieser Saison, cool. In der 40. Minute gehen die Hausherren dann in Führung, erneut ist es Colak, der einen Konter abschließt und sein 21. Saisontor erzielt (Ligaspitze!). Mit dem 2:1 für Brigittenau geht es in die Halbzeit. 

 

Schön heraus gespielte Tore entscheiden Match 

Nachdem Muckenhuber auf Seiten der Gäste, beim Stand von 2:1, nur die Latte trifft, entscheidet der Tabellenzweite die Partie schließlich mit einem Doppelschlag: Ender Sentürk (63.) und Muzaffer Sahingöz (65.) schließen zwei tolle Angriffe der Hausherren ab. Danach hat Gartenstadt noch einmal Pech, als ein Lattenpendler, der möglicherweise knapp hinter der Linie war, nicht zum Tor führt. Das 2:4 durch Ramiz Ejubovic in der 87. Minute ist nur mehr Ergebniskosmetik. Durch die Niederlage der Grashoppers Westwien, bei ESV Ottakring, hat Brigittenau, bei einem absolvierten Spiel weniger, nun nur mehr einen Zähler Rückstand auf den Spitzenreiter. Gartenstadt fällt durch die Niederlage, hinter Polska, auf Rang 4 zurück.

 

Günther Segulin (Trainer ASV Gartenstadt): "Für die vielen Ausfälle, die wir hatten, bin ich mit der Leistung der Mannschaft sehr zufrieden. Ich denke es war im Großen und Ganzen ausgeglichen, wobei der Sieg von Brigittenau natürlich verdient ist. Sie sind eine tolle Mannschaft und haben ein gutes Kollektiv." 

 

Maximilian Patak 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Wien
Fußball-Tracker
Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Folge uns auf Facebook

Top Nachwuchs-Reporter
Top Live-Ticker Reporter