betboo - tipobet365 - yerli film izle

Ober St. Veit reicht ein Tor zum Sieg gegen Golden Apple

Ober sankt veit ASKgolden apple fcIn der 2. Klasse A ging es zwischen dem ASK Ober St. Veit und er Elf von Golden Apple hoch her, schon in der zweiten Minute gelang der Heimelf die Führung. Es war im weiteren Verlauf ein spannendes Spiel, es ging hin und her, ein weiteres Tor bekommen die Zuschauer aber nicht zu sehen, die Tarau-Elf gewinnt mit 1:0 und arbeitet sich in der Tabelle weiter nach vor und fügt Golden Apple die zweite Niederlage der Saison zu.

Schneller Treffer der Heimischen

Die Partie ist erst zwei Minuten alt, da dürfen die Heimischen bereits jubeln, Goran Marinovic ist der Torschütze. Danach gestaltet sich die Begegnung sehr abwechslungsreich, es geht hin und her, wirklich eine gut anzusehende Begegnung, allerdings fehlen die weiteren Tore. Golden Apple lässt nichts unversucht, um den Ausgleich zu erzielen, in der ersten Halbzeit gelingt dies aber nicht. Nach dem Seitenwechsel geht es munter weiter, die Gäste haben gute Chancen auf den Ausgleich, doch gleich drei Mal rettet für Ober St. Veit die Stange, Faruk Eroglu, Alexandru Constantin und Kasim Gökmen scheitern.

Golden Apple trifft drei Mal die Stange

Ober St. Veit macht seine Sache sehr geschickt, man stellt sich hinten hinein und versucht, den Eintorevorsprung über die Zeit zu bringen, wird hauptsächlich durch Konter gefährlich, ein zweiter Treffer, der die Vorentscheidung bedeuten würde, gelingt aber auch nicht, so bleibt es bis zum Schluss spannend. Am Ende muss sich Golden Apple aber doch geschlagen geben, kassiert die zweite Niederlage in Folge. Nach zwei Niederlagen in den ersten beiden Spielen ist Ober St. Veit nun endgültig in der neuen Meisterschaft angekommen, wieder konnte der eine oder andere Platz in der Tabelle gut gemacht werden.

Ion Tarau (Trainer ASK Ober St. Veit): "Es war eine sehr enge Partie, wir hätten einige gute Möglichkeiten auf weitere Treffer gehabt. Ich denke aber, dass heute die cleverere Mannschaft gewonnen hat. Im Grunde wäre aber jeder Ausgang möglich gewesen in dieser Partie."

Demir Veysal (Trainer Golden Apple): "Für mich hat der Gegner ein Handspiel gemacht, dann ist das Tor gefallen. Wir haben alles probiert, konnten aber heute unsere Chancen nicht nutzen. Auch ein Elfmeter für uns ist nicht gegeben worden. Der Schiedsrichter hat die Partie heute nicht im Griff gehabt."

von Almut Smoliner

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten