betboo - tipobet365 - yerli film izle

Nach torreicher Partie: Wiener Sport-Club siegt bei Penzinger SV

Penzinger SV
Wiener Sport-Club

planetwin365 präsentiert: Der Tabellenfünfte vom Penzinger SV empfing am Samstag vor heimischem Publikum den Tabellensiebten Wiener Sport-Club und wollte unbedingt drei Punkte einfahren. Dies sollte jedoch nicht gelingen, da die Gäste eine starke Partie zeigten. Beide Teams präsentierten sich in der Offensive stark. mehr Tore schaffte allerdings der Wiener Sport-Club. So hieß der Endstand nach 90 Minuten 4:2 und der Auswärtssieg war perfekt.


Lucas Martin Zavalia stellt auf 1:0

Die Zuseher kommen in den Genuss einer torreichen Partie und erleben ein echtes Torfestival. Lucas Martin Zavalia befördert in der 25. Minute den Ball über die Linie und stellt auf 0:1. Darauf hin versenkt Christian Nell nach 35 Minuten den Ball im gegnerischen Tor zum 0:2. Von diesem Schock kann sich der Penzinger SV vor der Pause nicht mehr erholen und so geht es mit diesem Spielstand auch in die Halbzeit. In der 45. Minute pfeift der Schiedsrichter die erste Hälfte ab und schickt die Protagonisten zum Pausentee in die Kabinen.

Wiener Sport-Club siegt

Nach Wiederanpfiff kann Penzing zunächst verkürzen. Julio Alonso Ferrer lässt dem Torwart im gegnerischen Gehäuse keine Chance und trifft in Minute 49 zum 1:2. Doch die Gäste schaffen es den alten Abstand wieder herzustellen. Mladen Orsolic bewahrt in der 78. Minute kühlen Kopf und kann zum 1:3 einschieben.  Die Entscheidung ist gefallen. Anschließend beweist Ziajan Sharifi in Minute 89 auch noch Goalgetter-Qualitäten und stellt auf 1:4. Nach dem Gegentreffer schafft der Penzinger SV in Minute 92 noch eine Ergebniskosmetik und trifft zum 2:4. Danach pfeift der Unparteiische das Spiel ab und Wiener Sport-Club darf sich über drei Punkte im Auswärtsspiel freuen.

Penzinger SV - Wiener Sport-Club