betboo - tipobet365 - yerli film izle

Siemens feiert 3. Sieg

In der 5. Runde der 2. Landesliga trifft KSV Siemens Großfeld auf LAC-Inter. In einem eher zerfahrenen Spiel, das sich vorwiegend im Mittelfeld abspielte, kann Siemens den dritten Sieg in der fünften Runde feiern. Die Floridsdorfer gewinnen mit 1:0 (0:0) und halten in der laufenden Saison bei bereits zehn Punkte aus den ersten fünf Runden.

 

Zerfahrenes Spiel

Die erste Halbzeit bot keinen spielerischen Leckerbissen. Beide Mannschaften haben es nicht geschafft Kontrolle über das Spiel zu erlangen und gefährliche Aktionen zu kreieren. Das Spiel fand vorwiegend im Mittelfeld statt und war von vielen Zweikämpfen geprägt. Beide Teams leisteten sich einige Fehler im Spielaufbau, wodurch sie sich keine richtigen Torchancen erarbeiten konnten.

Siemens geht in Führung

„In der zweiten Halbzeit sind wir etwas besser geworden und haben schneller nach vorne gespielt. Trotzdem ist uns nicht alles gelungen, aber wir gingen in Führung,“ analysiert KSV Siemens Großfeld Trainer Andreas Reckendorfer die Minuten nach der Halbzeitpause. In der 55. Minute kann Cristian-Vladut Lazar einen sehenswerten und schnellen Konter über die rechte Seite, nach einem Eckball der Gäste, wunderbar verwerten und sorgt für die 1:0 Führung der Heimischen.

LAC-Inter drückt

Durch die Führung von Siemens aufgewacht, beginnt LAC das Spiel in die Hand zu nehmen und mehrere Halbchancen zu kreieren. Durch Standardsituationen kommen sie immer wieder gefährlich vor das gegnerische Tor, doch der Ausgleich möchte nicht gelingen. So gewinnt Siemens Großfeld mit 1:0 und kann den dritten Sieg im fünften Spiel feiern.

„Nach der Führung haben wir uns etwas zurückgezogen und LAC nahm das Spiel in die Hand. Sie haben immer wieder durch Standardsituationen Druck erzeugt, aber zu riesigen Torchancen kamen sie nicht. Mit einem Tor Vorsprung ist es immer eng und kann immer etwas passieren, aber wir haben unsere Sache gut gemacht,“ meint Siemens Trainer Andreas Reckendorfer nach dem Spiel.

 

Jürgen Liebhart

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten