Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

2. Landesliga

Die Jugend zeigt abermals auf

In der 8. Runde der 2. Landesliga empfing der fünftplatzierte FC Stadlau 1b den vorletzten SV Hirschstetten. So klar, wie die Vorzeichen standen, gestaltete sich auch das Spiel. FC Stadlau 1b gewinnt klar und deutlich mit 4:0 (2:0) und klettert in der Tabelle zwei Plätze noch oben. SV Hirschstetten bleibt vorerst auf dem vorletzten Tabellenplatz.

 

Erste Aktion, sorgt für erstes Tor

„Wir sind sehr glücklich durch die erste Aktion in Führung gegangen. Zuvor haben wir nur den Ball hin und hergeschoben, haben aber nicht tief gespielt. Durch die Führung schien der Bann gebrochen und wir haben begonnen Fußball zu spielen,“ schildert Stadlau Trainer Markus Geissler für ligaportal.at die Anfangsphase des Spiels. In der 7. Minute gelingt Richard Windisch der glückliche Führungstreffer der Heim Elf. Nach der Führung war es eine klare Angelegenheit. Stadlau dominierte das Spiel und Hirschstetten kam hin und wieder zu Konterchancen.

2:0 sorgt für die Entscheidung

Kurz vor der Pause sorgt Kevin Muckenhuber für die Entscheidung. In der 43. Minute verwertet Muckenhuber einen Lochpass, durch die Hirschstetten Defensive, eiskalt und stellt auf 2:0. Stadlau ließ in keiner Phase des Spiels nach und drückte und drückte auf weitere Treffer. In der 52. Minute stellt Mario Jonik unglücklicherweise durch ein Eigentor auf 3:0, ehe Lukas Matschinger den Schlusspunkt zum 4:0 setzt. In der 54. Minute schließt Matschinger eine sehenswerte Aktion perfekt ab und stellt den Endstand her. FC Stadlau 1b gewinnt mit 4:0 gegen SV Hirschstetten.

Zufriedener FC Stadlau Coach

Markus Geissler meint nach dem Spiel: „Der Sieg ist auch in der Höhe in Ordnung. Wir haben das Spiel sehr dominiert, sind zwar glücklich mit der ersten Möglichkeit in Führung gegangen, aber danach hatten wir Torchancen in Hülle und Fülle. Der Gegner hatte zwar auch immer hin und wieder Chancen auf einen Treffer, aber es bestand niemals die Gefahr das Spiel könnte anders ausgehen. Wir haben heute nichts anbrennen lassen.“

 

Jürgen Liebhart

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Top Nachwuchs-Reporter

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung

Top Live-Ticker Reporter