betboo - tipobet365 - yerli film izle

NAC holt einen Punkt

In der 9. Runde der 2. Landesliga empfing L.A. Riverside den Nußdorfer AC. In einer sehr flotten und taktisch geprägten Partie gibt es keinen Sieger. Das Spiel endet mit 1:1 (0:1). L.A. Riverside steht mit 11 Punkten nach neun Spielen auf dem 11. Tabellenplatz. NAC sammelt einen wichtigen Punkt und hält nun bei 6 Punkten und belegt den 14. Tabellenplatz.

 

Überlegener NAC

NAC agiert sehr ballsicher und taktisch diszipliniert. L.A. Riverside kommt schwer ins Spiel und kann kaum zwingend vor dem Tor der Gäste auftauchen. NAC wird immer wieder durch gut gefahrene Konter gefährlich. In der 20. Minute nutzt Nikola Todorovic eine Konterchance zum 0:1. L.A. Riverside kommt zum Abschluss, mit ein bisschen Glück kann NAC einen Konter fahren und geht in Führung.

Riverside nimmt das Heft in die Hand

Nach der Pause kommt L.A. Riverside besser ins Spiel. Die Elf von Rainer Setik kann nun gefährlicher und zwingender vor dem gegnerischen Tor auftauchen, doch der Ausgleich lässt bis zur 79. Minute auf sich warten. In der 79. Minute kann Ismail Ay eine Flanke von der linken Seite zum Ausgleich verwerten. In den letzten zehn Minuten versuchen beide Mannschaften den Lucky Punch herbeizuführen, jedoch ändert sich am Spielstand nichts mehr. Das Spiel endet mit 1:1.

NAC Coach in der Analyse

NAC Trainer Olivier Nocella meint nach dem Spiel: „Wir haben sehr gut gespielt, waren sehr diszipliniert und haben viele Zweikämpfe gewonnen. Wir haben unsere Torchancen nicht genutzt und der Gegner hatte auch gute Möglichkeiten. Eine haben sie dann zum verdienten Ausgleich genutzt. Es war ein sehr offenes Spiel.“

 

Jürgen Liebhart

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten