betboo - tipobet365 - yerli film izle

2. Landesliga

Torfestival in Großfeld

In der 9. Runde der 2. Landesliga empfing Siemens Großfeld A11-R. Oberlaa. Die Zuseherinnen und Zuseher sehen eine überlegene Siemens, die klar mit 6:1 (4:1) gewinnt. Siemens Großfeld macht vier Plätze gut und steht nun mit 14 Punkten nach neun Runden auf Tabellenplatz 6. A11-R. Oberlaa rutscht zwei Plätze nach unten und steht mit 12 Punkten auf dem 10. Tabellenplatz.

 

Siemens startet wie die Feuerwehr

„Wir waren die ersten Minuten drückend überlegen, haben es aber verabsäumt frühzeitig für klare Verhältnisse zu sorgen,“ meint Siemens Großfeld Trainer Andreas Reckendorfer nach dem Spiel. Siemens erarbeitet sich eine Topchance nach der anderen. In der 20. Minute sorgt Yusuf Günes per Elfmeter für die Führung der Heim-Elf. Wenig später kassiert Siemens aber den Ausgleich. In der 24. Minute steht Tobias Steiner, nach einem Missverständnis der heimischen Hintermannschaft, alleine vor dem Tormann und lässt sich diese Chance zum Ausgleich nicht nehmen. 1:1.

Ausgleich tut nichts zur Sache

Der Ausgleich schockt die Heimischen keineswegs. Sie marschieren weiter und weiter und erarbeiten sich Chance um Chance. In der 32. Spielminute sorgt Edin Bjeljinac für die erneute Führung für Siemens. Zwei Minuten später erhöht Christian-Vladut Lazar auf 3:1, ehe Yusuf Günes mit seinem zweiten Treffer für den 4:1 Halbzeitstand sorgt.

„Hätten zweistellig gewinnen können.“

Nach der Pause verändert sich nichts am Spielgeschehen. Siemens ist spielbestimmend und agiert sehr dominant. Sie erarbeiten sich weiterhin eine Großchance nach der anderen und können in der 55. Minute auf 5:1 erhöhen. Edin Bjeljinac schnürt mit einem Freistoß seinen Doppelpack. In der 68. Minute sorgt Yusuf Günes, mit seinem dritten Treffer an diesem Tag, für den 6:1 Endstand. Siemens Großfeld gewinnt klar mit 6:1 gegen A11-R.Oberlaa.

Siemens Großfeld Trainer Andreas Reckendorfer sagt nach dem Spiel: „Wir waren von Anfang an überlegen. Am Ende hätten wir auch zweistellig gewinnen können.“

 

Jürgen Liebhart

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Nachwuchs-Reporter

Top Live-Ticker Reporter