betboo - tipobet365 - yerli film izle

3:1 gegen Gersthofer SV - Aufsteiger SC Floridsdorf feiert nächsten Sieg!

Aufsteiger SC Columbia Floridsdorf mischt nach wie vor in der 2. Landesliga in Wien ordentlich mit und feierte Samstag im dritten Saisonspiel den zweiten Sieg. Die Mannschaft von Trainer Peter Flicker setzte sich nach einem spannenden Heimspiel erst nach späten Treffern gegen die Gersthofer SV mit 3:1 durch und vermasselte so René Hieblinger und seinem Team einen möglichen Punktegewinn. Drei der vier Treffer fielen dabei erst in den letzten 5 Minuten des Spiels.

Ausgeglichene Begegnung bringt knappe Führung für Hausherren!

Beide Teams wollten das Spiel diktieren und waren auf Ballbesitz aus. Dies gelang der Heimmannschaft etwas besser und so war speziell in Halbzeit eins Kampf Trumpf. Viele Zweikämpfe prägten den Spielverlauf und ließen so nicht allzu viele Torchancen zu. Erst in der Schlussminute der ersten Halbzeit gelang ein wirklich gefährlicher Angriff. Kevin Nendwich machte kurz vor dem Pausenpfiff das wichtige 1:0 für den SC Columbia Floridsdorf (45.+2). Mit diesem Zwischenstand ging es in die Pause.

Schlussminuten sorgen für Spannung!

Im zweiten Durchgang waren die Gäste bemüht den späten Gegentreffer in Halbzeit eins zu korrigieren. So richtig gelang ihnen das jedoch nicht, zwar ergaben sich Torchancen, doch der Ausgleich wollte nicht fallen. So stand es bis spät im Match 1:0 für Peter Flicker´s Mannschaft. In Minute 88 dann die vermeintliche Entscheidung in der Begegnung. Justin Oghafua erzielte das 2:0 kurz vor Ende der regulären Spielzeit (88.). Das Spiel schien entschieden, doch just in dieser Phase gelang dem Gersthofer SV noch der Anschlusstreffer. Ercan Cakir versenkte einen Freistoß im gegnerischen Gehäuse und sorgte nochmal für mächtig Spannung in der Partie (90. +1). Die Gäste versuchten nun natürlich alles in der 3 minütigen Nachspielzeit. Jedoch viel zu spät aufgewacht, kassierte man in einem Gegenzug das 1:3 durch den Doppeltorschützen Justin Oghafua (90. +2). Im Anschluss war das Match zu Ende.

Mit dem wichtigen 3:1-Heimsieg schaffte die Mannschaft von Trainer Peter Flicker einen super Start in die neue Saison der 2. Landesliga in Wien. Man war lange Zeit die bessere Mannschaft und konnte das Match dann spät für sich entscheiden. Der Gersthofer SV wachte erst spät auf und konnte lediglich den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer bejubeln. 

 

Die Besten: Kevin Nendwich (MIT), Justin Oghafua (MS) - SC Columbia Floridsdorf

keiner - Gersthofer SV

 

Marco Wiedermann

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten