betboo - tipobet365 - yerli film izle

Goalgetter Niederkofler verlässt Red Star Penzing

Der Trainer von Red Star Penzing bestätigte gegenüber ligaportal.at, dass man ab dem Frühjahr auf seinen besten Stürmer verzichten muss. Tassilo Niederkofler bekommt die Chance, bei einem Stadtligisten seine Fußballschuhe zu schnüren. Außerdem wird auch ein Tormann abgegeben, dafür hat man aber bereits Ersatz gefunden. Derzeit steht man beim Verein der 2. Landesliga bei zwei Abgängen und drei Neuzugängen. Wann das Training beginnt und das man sich für das Frühjahr vornimmt, auch darüber sprach Trainer Michael Sonvilla.

Bitterer Abgang des Goalgetters

Neun Mal konnte sich Tassilo Niederkofler im Herbst in die Torschützenliste eintragen, damit war er der beste Stürmer bei Red Star Penzing, nun muss man ihn ziehen lassen, wie Michael Sonvilla gegenüber ligaportal.at erklärte: "Wir haben immer gesagt, dass wenn Tassilo die Möglichkeit hat, in die Wiener Stadtliga zu wechseln, wir ihm dies nicht verwehren werden. So ist es jetzt gekommen, wobei man schon sagen muss, dass ihn viele Vereine gerne gehabt hätten. Für uns ist das natürlich eine bittere Pille, denn im Winter Ersatz für einen so guten Stürmer zu finden, ist fast nicht machbar." Des Weiteren wird auch Tormann Stefan Lebovic den Verein verlassen. Allerdings konnte man mit Florian Schneider (Landskron) und Mathias Glanzer (Kötschach) zwei neue Torleute verpflichten. Auch Mattia Rella, ein Spieler aus Südtirol ist mit von der Partie.

Wir wollen mehr Punkte machen

Seit diese Woche wird bei Red Star Penzing fleißig trainiert, die Vorbereitung auf das intensive Frühjahr läuft. "Unser Ziel ist es, mehr Punkte als im Herbst zu machen. Ob wir das nach dem Abgang von Tassilo Niederkofler erreichen können, wird sich zeigen. Ein Platz unter den Top Fünf wäre super!" betont Michael Sonvilla.  Derzeit liegt man mit 23 Zählern auf dem achten Rang in der 2. Landesliga. Es wird sich zeigen, ob man den Abgang des Topstürmers irgendwie kompensieren kann, leicht wird es auf alle Fälle nicht, da sind sich alle darüber im Klaren.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten