betboo - tipobet365 - yerli film izle

„Haben hier tolle junge Spieler“: Vienna 1b will guten Weg weitergehen

Zehn Siege, drei Unentschieden und nur zwei Niederlagen. Diese Hinrunden-Bilanz der Vienna 1b in der 2. Landesliga kann sich durchaus sehen lassen. In der Gesamtbilanz bedeuten die 33 Punkte den aktuell dritten Rang. In der Heimtabelle steht die Vienna 1b sogar unangefochten an der Spitze. Auf eigenem Platz wurden acht von neun Partien gewonnen und nur ein Spiel verloren. Bemerkenswert sind vor allem auch die 39 Tore, die man zuhause erzielen konnte, was den Ligabestwert bedeutet. Sektionsleiter Ferdinand Fuchs freut sich auf die Entwicklung seiner vielen jungen Spieler und ist zuversichtlich.

„Gut gearbeitet"

Man habe zwar etliche Spieler abgegeben, sei aber weiterhin auf einem guten Weg und wolle vorne mitspielen: „Wir haben die jüngste Mannschaft der Liga. Die haben in der Vorbereitung wieder alle gut gearbeitet und auch gut gespielt. Wir wollen mit dieser Truppe den Weg weitergehen, den wir im Herbst gegangen sind", analysiert Fuchs.

 

Daten und Fakten Vienna 1b:

Tabellenplatz: 3
höchster Sieg: 7:0 gegen LAC-Inter und Hirschstetten (6. und 8. Runde)
höchste Niederlage: 1:4 gegen Süssenbrunn (14. Runde)
Tordifferenz Heim: 39:13
Tordifferenz Auswärts: 9:7
Heimtabelle: 1.
Auswärtstabelle: 6.
erfolgreichster Torschütze: Andreas Buger (11 Treffer)

 

„An starke Vorstellungen anknüpfen"

Nach ganz oben sei es für sein Team zwar schwer, aber es käme auf die Leistungen an: „Wir wollen attrakjtiven Fußball zeigen und an unsere starke Vorstellungen aus der Hinserie anknüpfen. Wir sind guter Dinge, dass es hoffentlich gut weitergeht mit allem und wir wieder tolle Spiele sehen können hier. Die Jungs haben sich das verdient", so Fuchs optimistisch.

 

Hier zur 2. Landesliga-Transferliste

geschrieben von Christian Storhas

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten