Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Riverside nimmt Hellas Kagran Punkte ab

Das letzte Spiel der 21. Runde der 2. Landesliga sollte vom Papier her eine klare Angelegenheit werden. Der, akut vom Abstieg bedrohte, L.A. Riverside empfing daheim mit FC Hellas Kagran ein Team, welches eindeutig in der oberen Tabellenhälfte anzusiedeln ist. Doch es entwickelte sich, im Gegensatz zum 4:1-Heimsieg Kagrans in der Hinrunde, ein offenes Spiel, welches schließlich mit einem gerechten 1:1-Unentschieden endete! 

 

Riverside startet gut in die Partie 

Den Hausherren ist die Verunsicherung, nach fünf Niederlagen in fünf Spielen im Frühjahr, anfangs alles andere als anzusehen. Nach einem frechen Beginn, gehen die Schützlinge von Novak Vucic bereits nach 14 Minuten in Führung: Christoph Mattes ist, nach einem Angriff über die rechte Seite, in der Mitte zur Stelle und erzielt das 1:0. Auch in der Folge ist Riverside das bessere Team, spielt munter nach vorne und kommt noch zu einigen klaren Torchancen. Aufgrund der mangelnden Chancenauswertung geht es aber mit dem knappen 1:0 in die Kabinen. 

 

Kagran dominiert Halbzeit zwei 

Im zweiten Durchgang lässt Hellas dann aber doch erkennen, warum man heuer bereits 21 Punkte mehr als der Gegner geholt hat. Die Elf von Philipp Angermaier, die nun deutlich offensiver agiert, dominiert den L.A. Riverside, der sich in dieser Phase des Spiels zu sehr hinten reindrängen lässt. Obwohl sich Hellas im letzten Drittel schwer tut klare Torchancen heraus zu spielen, fällt in der 70. Minute der verdiente Ausgleich: Verteidiger Constantin Gamperl ist nach einer Freistoß-Flanke mit dem Kopf zur Stelle und gleicht aus (70.). Danach verläuft das Spiel ausgeglichen, Riverside-Torschütze Mattes vergibt in der 90. Minute noch den Matchball, indem er den Ball, alleine vor Tormann Alexander Riegelnegg, über den Kasten jagt. Unter dem Strich steht ein gerechtes 1:1! Riverside hilft der Punkt im Abstiegskampf nicht wirklich weiter, als 14. liegt man weiterhin nur einen Platz bzw. einen Punkt vor der Abstiegszone. Hellas klettert, aufgrund der Fortuna-Niederlage, auf Platz 4. 

 

Novak Vucic (L.A. Riverside): "Es ist schade, dass wir zwei Punkte liegen gelassen haben aber aufgrund der zweiten Halbzeit, wo der Gegner klar überlegen war,  geht das Unentschieden in Ordnung. Wir hätten nach der ersten Halbzeit einfach höher führen müssen. Mit einem Punkt gegen Hellas können wir aber zufrieden sein." 

 

Maximilian Patak 

 

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Top Nachwuchs-Reporter

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung

Top Live-Ticker Reporter