betboo - tipobet365 - yerli film izle

5:0 - FAC Amateure überrollen Fortuna

Die erste Runde der Saison 2019/20 steht auch in der 2. Landesliga an. Mit den FAC Amateuren und DSV Fortuna 05 treffen zwei Teams aufeinander, die in der oberen Tabellenhälfte mitspielen wollen. Dafür gilt es natürlich gut aus den Startlöchern zu kommen und zum Auftakt der Saison möglichst drei Punkte einzufahren. Es zeichnete sich jedoch schon kurz nach Anpfiff der Partie sofort ab, welches Team heute als Sieger nach Hause gehen wird. Die FAC Amat. krönen eine starke Leistung mit drei Punkten und gewinnen die Partie souverän mit 5:0.

 

Traumstart in die neue Saison

Die Mannschaft aus Wien Favoriten kam explosivsartig aus der Kabine und bestimmten von Anfang an das Spielgeschehen. Lange dauert es auch nicht bis der Ball das erste Mal im Netz von Fortuna einschlägt. In Minute 10 eröffnet Michael Drozd das Torfestival und schließt einen schönen Angriff souverän ab. Die Fans der Heimmannschaft haben allen Grund zum Jubeln und sehen in der 14. Minute bereits das 2:0 durch Florian Hainka. Auch danach gibt es kaum Entlastung für das Auswärtsteam. Letztendlich verhindert zwei Mal Aluminium eine noch höhere Pausenführung.

Doppelschlag innerhalb von 4 Minuten bricht Fortuna das Genick

Das Heimteam beginnt in Hälfte zwei dort wo es aufgehört hatte und macht weiterhin viel Druck um möglichst bald die Vorentscheidung zu erzielen. Doch auch Fortuna kommt kurz nach Beginn der zweiten Spielhälfte immer wieder zu guten Möglichkeiten, jedoch ohne Erfolg. In Minute 64 dann die entgültige Entscheidung durch das 3:0 von Doppeltorschützen Florian Hainka. Wie auch in Hälfte eins liegen auch nach Seitenwechsel nur vier Minuten zwischen den beiden Toren. Jovan Milutinovic trifft nach einer schönen Vorlage zum 4:0. Den Schlusspunkt in einer torreichen, jedoch nicht spannenden Partie setzt Michael Drozd in Minute 81. Ein weiterer Aluminiumtreffer in der Nachspielzeit verhindert schlimmeres für die Gäste.

Alexander Gitsov (Trainer FAC Amateure)


,,Ein gelungener Saisonstart nach einer sehr positiven Sommervorbereitung. Wie wir erwartet haben, ist der Gegner am Anfang kompakt in der eigene Hälfte gestanden. Die variablen Angriffe in den ersten 20 Min. waren für die ersten zwei Tore entscheidend. In der Halbzeitpause haben wir in der Kabine besprochen, wie wichtig die ersten 15 Minuten in Halbzeit zwei werden. Wir haben besprochen, dass der dritte Treffer die Vorentscheidung bringen wird und wollten den daher so schnell wie möglich erzielen.
Es war eine sehr gute Leistung und wir haben heute gezeigt, welches enorme Potenzial im Team steckt.“

Die Besten: Florian Hainka (MF) - FAC Amateure

Michael Drozd (MF) - FAC Amateure

Lorenz Offner

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten