betboo - tipobet365 - yerli film izle

0:0! FAC Amateure und Simmering trennen sich mit Unentschieden!

An Spieltag 6 in der 2. Landesliga sahen auf dem FAC Platz knapp 100 Zuschauer eine ausgeglichene und chancenarme Partie zwischen den Amateuren des FAC und dem Simmeringer SC. Es war bei kühlen Temperaturen für beide Mannschaften kein leichtes Spiel das langsam und schwach begann und mit Fortlauf des Spiels immer besser wurde. Schlussendlich endete das Spiel aufgrund der wenigen Chancen jedoch mit einem 0:0.

Gäste dominieren in Halbzeit Eins!

Die Mannschaft des Simmeringer SC war von Beginn des Spiels an sofort präsent, was den Amateuren des FAC nicht ganz so gut gelang. Spielerisch ging bei den Floridsdorfern kaum etwas, sie versuchten hauptsächlich mit langen Bällen die Abwehrreihen der Simmeringer zu überspielen, dies blieb jedoch komplett erfolglos. Die Simmeringer hingegen kamen zu etwas mehr, konnten jedoch nie wirklich gefährlich werden, denn die Abwehrreihen der Floridsdorfer standen gut. Trotz dem, dass die Gäste aus Simmering die dominantere Mannschaft in Halbzeit Eins waren pfiff der Schiedsrichter nach 45 Minuten mit einem verdienten 0:0 zur Pause.

Rollentausch in der Pause!

In Halbzeit Nummer Zwei kamen die FAC Amateure weitaus besser ins Spiel als in Halbzeit Nummer Eins. Es war als wären die Rollen in der Pause getauscht worden, denn der FAC dominierte und die Simmeringer kamen nun zu kaum noch Etwas. Jedoch konnte sich die Mannschaft aus Floridsdorf nennenswerte Chancen herausspielen bei denen nur das gewisse Etwas zum Torerfolg fehlte. So etwa in Minute 75. als Connor Dostal den Ball an die Stange setzte. Die kompletten 90 Minuten betrachtet war es ein gerechtes Unentschieden mit wenig Chancen auf beiden Seiten.

Stimmen zum Spiel

Michael Maurer (Co-Trainer FAC Amateure): "Ich glaube das waren mit Abstand die besten 45 Minuten in der zweiten Hälfte die wir bis jetzt an den Tag gelegt haben aufgrund von der zweiten Hälfte muss man wegen der Steigerung den Hut vor dieser jungen Mannschaft ziehen, wenn wir an diese 45 Minuten anknüpfen können sind wir definitiv auf dem richtigen Weg."

Beste Spieler: 

FAC Amateure: Marco Josic #10, Manuel Holzmann #13