Vereinsbetreuer werden

Verletzungsschock in Simmering - Doppelpacker Stojiljkovic macht den Pflichtsieg klar!

1. Simmeringer SC
A11 - R.Oberlaa

"Wichtig ist, dass es dem Spieler von Rapid Oberlaa gut geht. Der ganze SC Simmering wünscht ihm eine schnelle und ordentliche Genesung." Für Werner Hasenberger, Trainer des 1. Simmeringer SC, war der Heimsieg seiner Mannschaft aufgrund des Nasenbeinbruchs von Meris Maljoki, Nebensache. Am Ende freute man sich zwar über den wichtigen 2:0-Heimerfolg gegen FC A11 - R. Oberlaa, die Gedanken waren jedoch beim gegnerischen Spieler.


Stojiljkovic-Doppelpack 

Von Minute eins an waren die Gastgeber überlegen und strahlten Dominanz aus. Bis zu den ersten Möglichkeiten dauerte es zwar, dann fielen aber auch gleich die ersten Treffer. Aleksandar Stojiljkovic brachte R.Oberlaa per Doppelschlag ins Hintertreffen, als er in der 27. und 42. Minute vollstreckte. Nach einem Angriff über die linke Seite vollendete der Stürmer eiskalt zur Führung. Den zweiten Treffer erzielte er nach einem Eckball. Der Halbzeitstand von 2:0 war letztlich auch das Endergebnis.

Verletzung schockt

Die zweite Halbzeit waren keine 15 Minuten mehr zu spielen, da krachte Meris Maljoki ohne große Fremdeinwirkung gegen die Werbebande neben dem Spielfeld. Benommen blieb er liegen, wurde mit Verdacht auf Nasenbeinbruch ins Spital gebracht. Nach der langen Unterbrechung war das Spiel nicht mehr so temporeich wie im ersten Durchgang. Simmering schaltete unbewusst zurück. Am Ende blieb es bei dem verdienten Heimsieg.

Werner Hasenberger (Trainer 1. Simmeringer SC) nach dem Erfolg:

"Wichtig ist, dass es dem Spieler von Rapid Oberlaa gut geht. Der ganze SC Simmering wünscht ihm eine schnelle und ordentliche Genesung. Die Gesundheit geht vor."

Zum Spiel: "Wir haben sehr gut ins Spiel gefunden, sind sehr dominant aufgetreten. Nach dem Seitenwechsel haben wir nachgelassen, ohne das aber zu wollen. Am Ende geht der Sieg aber natürlich trotzdem in Ordnung. Oberlaa hat seine Sache aber gut gemacht."

Während 1. Simmeringer SC am kommenden Sonntag PHH Fortuna 05 empfängt, bekommt es A11 - R.Oberlaa am selben Tag mit FV 1210 Wien zu tun.

2. Landesliga: 1. Simmeringer SC – FC A11 - R.Oberlaa, 2:0 (2:0)

  • 42
    Aleksandar Stojiljkovic 2:0
  • 27
    Aleksandar Stojiljkovic 1:0