Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

FAC Amat. mit souveränem Dreier gegen Fortuna 05

PHH Fortuna 05
FAC Wien Amateure

PHH Fortuna 05 hat in der neuen Saison noch nicht Fuß gefasst. 0:3 lautete das Ergebnis gegen FAC Wien Amateure am Ende. Die Gäste hingegen konnten nach zwei Niederlagen zum Auftakt erstmals anschreiben und das dann gleich dreifach. Ein Blitzstart ebnete schon früh den Auswärtserfolg.


Blitzstart als Erfolgsgarant

FAC Amat. erwischte einen Blitzstart ins Spiel. Joel Richards traf in der zweiten Minute zur frühen Führung. Das half den zuletzt verunsicherten Jungs der Gäste ihr Spiel aufzuziehen. Die Hausherren fanden zwar Möglichkeiten vor, konnten daraus allerdings kein Kapital schlagen. Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass es schließlich mit unverändertem Ergebnis in die Kabinen ging.

Zweites Tor Entscheidung

Nach dem Seitenwechsel änderte sich nichts am Spiel. Nach etwas mehr als einer Stunde fiel dann die Entscheidung. Oluwaseun Adewumi trug sich in der 63. Spielminute in die Torschützenliste ein. Mert Ucar besorgte in der Schlussphase schließlich den dritten Treffer für FAC Wien Amateure (84.). Zum Schluss feierte FAC Amat. einen dreifachen Punktgewinn gegen Fortuna 05.

Neben PHH Fortuna 05 gibt es nur noch ein weiteres Team, das in der Liga ohne Punkte in der Tabelle dasteht. Einen klassischen Fehlstart legte das Heimteam hin. Drei Niederlagen in Serie stehen für die Mannschaft zu Buche.

Bei FAC Wien Amateure präsentierte sich die Abwehr angesichts zehn Gegentreffer immer wieder wackelig, diesmal konnte man allerdings erstmals die Null halten. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (9). Mit dem Erfolg in der Tasche rutschten die Gäste im Klassement nach vorne und belegen jetzt den elften Tabellenplatz. FAC Amat. hat nun den ersten Saisonsieg eingefahren. Vorher hatte man zwei Niederlagen kassiert.

Fortuna 05 tritt am kommenden Samstag bei Liesing ASK an, FAC Wien Amateure empfängt am selben Tag KSV Siemens Großfeld.

2. Landesliga: PHH Fortuna 05 – FAC Wien Amateure, 0:3 (0:1)

  • 84
    Mert Ucar 0:3
  • 63
    Oluwaseun Adewumi 0:2
  • 2
    Joel Richards 0:1