betboo - tipobet365 - yerli film izle

2:0 bei Innsbruck - Neulengbach weiter auf Erfolgskurs

altaltDer NÖSV Neulengbach Pflegeheim Beer wurde seiner Favoritenrolle gerecht und siegt beim FC Wacker Innsbruck mit 2:0. Auch im siebten Spiel der Saison blieb die Mannschaft von Trainer Dr.Hannes Uhlig ohne Punktverlust. Wacker zeigte eine engagierte Leistung.

 

„Bessere Chancenverwertung"

 Schon in der elften Minute fiel das 1:0 für die Gastmannschaft. Nach einer Ecke von Innsbruck, schaltete Neulengbach blitzschnell und erzielte nach einem lehrbuchartigen Konter das 1:0. Torschützin war Maria Gstöttner. Innsbrucks Trainer Mag.Stephan Glöckner lobte die Chancenverwertung der Gäste: „ Der Gegner hat aus seinen Chancen das maximale herausgeholt." Dennoch blieb die Partie lange ausgeglichen. Es dauerte bis zur 87. Minute, als erneut Maria Gstöttner traf und damit den Auswärtssieg für ihr Team perfekt gemacht hat. In einer sonst eher durchschnittlichen Ligapartie, sorgte vor allem Dominika Skorvankova, mit einer starken Leistung für den Erfolg ihres Teams aus Neulengbach.

Engagierte Innsbruckerinnen

Innsbruck zeigte auch eine ordentliche Partie. Trainer Glöckner ist mit seiner Mannschaft zufrieden: „Wir haben heute läuferisch und taktisch ein gutes Match gespielt", dennoch ginge seine Mannschaft zu fahrlässig mit Torchancen um. Auch Gäste-Coach Uhlig kommentierte das Match wie folgt: „Innsbruck ist immer ein spannender Gegner für uns." Jedoch fügte er hinzu: „Das war für uns heute eine Pflichterfüllung"

 

 

JETZT FAN WERDEN VON UNTERHAUS WIEN

von Benjamin Grieb


 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten