betboo - tipobet365 - yerli film izle

ÖFB-Frauenliga: Vorschau Runde 5

frauenligaWie berichtet hat es in der ÖFB-Frauenliga bereits den ersten Trainerwechsel gegeben, ob es bei den Carinthians Soccer Women an diesem Wochenende schon einen Trainereffekt zu bemerken gibt, wird sich zeigen. Neulengbach und Spratzern gehen wieder im Gleichschritt, haben noch keine Partie verloren, für die Damen vom SK Sturm Graz/Stattegg wird es Zeit, endlich anzuschreiben.

 

Samstag, 14. September, 14:00 Uhr: USC Landhaus - Carinthians Soccer Women

carinthians soccer womenlandhaus scDie Kärntnerinnen haben mit Robert Schweiger Anfang der Woch einen neuen Trainer bekommen, Diethard Sauerbier wurde abgelöst. Ob es den Carinthians Soccer Women schon am Wochenende bei Landhaus gelingt, die ersten Punkte mit dem neuen Trainer einzufahren, wird sich zeigen. Landhaus ist zuhause sicherlich stark und wird es der Schweiger-Elf schwer machen.

 

 

Samstag, 14. September, 14:30 Uhr: FC Wacker Innsbruck - SKV Altenmarkt

altenmarkt-tr skvinnsbruck fc wackerDer Tabellenvierte hat den Dritten der Liga zu Gast, daher erwartet die Fans des Frauenfußballs sicherlich eine spannende und enge Partie. Mit einem Sieg könnten die Innsbruckerinnen an Altenmarkt vorbeiziehen, die haben einen Punkt mehr am Konto. In der letzten Saison konnte Wacker Innsbruck ein direktes Duell gewinnen, das zweite endete mit einem Remis.

 

 

Samstag, 14. September, 15:30 Uhr: Union Kleinmünchen - SK Sturm Graz Damen/Stattegg

stattegg fckleinmuenchen unionAm Samstagnachmittag treffen zwei Nachzügler der Liga aufeinander, wobei Kleinmünchen zumindest einen Punkt auf dem Konto hat, der in der letzten Runde bei Altenmarkt geholt wurde. Die Sturm Graz Damen sind noch ohne Punkte, werden alles dafür tun, endlich anschreiben zu können.

 

Sonntag, 15. September, 14:00 Uhr: FC SHT Südburgenland - FSK Simacek St. Pölten-Spratzern

suedburgenland fcspratzern asvSüdburgenland konnte in der letzten Runde den ersten Saisonsieg und damit die ersten Punkte holen, da wird man mit viel Selbstvertrauen auf den Platz laufen. Allerdings kommt mit Spratzern eine Elf, die noch keinen Punkt abgegeben hat und auch erst einen Gegentreffer einstecken musste. Es muss einfach alles passen, damit Südburgenland für eine Überraschung sorgen kann.

 

 

Sonntag, 15. September, 15:00 Uhr: McDonalds LUV Graz - NÖSV Neulengbach Pfl. Beer

neulengbach svgraz luv damenLUV Graz hat den Tabellenführer zu Gast, eine schwere Aufgabe also, die es zu bewältigen gilt. Neulengbach wird mit dem Vorsatz ins Spiel gehen, auch nach der fünften Runde noch ungeschlagen zu sein. Die beiden Partien in der letzten Saison wurden vom Meister der Saison 2012/13 klar gewonnen.

 

von Almut Smoliner

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten