betboo - tipobet365 - yerli film izle

Oberliga A

6:1! Besiktas Wien schießt Wien United aus eigenem Stadion!

Die 20. Runde der Oberliga A in Wien brachte die Begegnung zwischen SU Wien United 05 und FC Besiktas Wien mit sich. Die Gäste mit Trainer Isa Senel konnten sich im Auswärtsmatch überraschend klar mit 6:1 gegen einen Mittelfeldkonkurrenten in der Liga durchsetzen. Eine über 90 Minute sehr starke Leistung brachte dem Favoriten einen wichtigen Sieg. Für Wien United und deren Spieler-Trainer Markus Fischer war es ein schmerzhaftes Heimspiel.

Schnelle Führung der Gäste!

Das Unheil aus Sicht der Hausherren nahm sehr schnell seinen Lauf. Bereits in Minute 4 schepperte es das erste Mal im eigenen Kasten, Besiktas-Mittelfeldmann Sayed Azimi erzielte da nämlich bereits das 1:0 für die Gäste. Und in einer ähnlichen Tonart ging es weiter. Nach 15 Minuten zirkelte Kerem Önder einen Freistoß perfekt über die Mauer zum 2:0. Ein klasse Freistoß bei dem der Torhüter von Wien United, Sven Söbbeke, absolut gar keine Chance hatte. Danach war zunächst einmal Schluss mit dem Tore schießen, bis ca. 10 Minuten vor dem Pausenpfiff, denn da stellte Beytullah Tiryaki auf 3:0 und entschied die Begegnung mehr oder weniger bereits vor der Halbzeitpause.

Weiterhin souveränes Besiktas-Team!

Auch in Durchgang zwei spielten die Gäste munter nach vorne, mit Erfolg. Kerem Önder durfte sich über seinen 2. Treffer in der Partie freuen, er blieb vor dem Tor eiskalt und zog staubtrocken ab (50.). Die Hausherren durften dann eine Viertelstunde später den Anschlusstreffer bejubeln. Markus Fischer war goldrichtig zur Stelle (65.). Mehr als dieser Ehrentreffer sollte jedoch nicht herausschauen. Denn knapp 15 Minuten vor Schluss fiel das 5:1 durch Jambang Jusutf und in der zweiten Minute der Nachspielzeit war das halbe Dutzend voll. Beytullah Tiryaki durfte sich ebenfalls über einen Doppelpack freuen.

Mit diesem sehr klaren Sieg festigt Besiktas Wien den 5. Rang in der Tabelle. Weder nach vorne noch nach hinten wird in den verbleibenden sechs Spielen noch viel möglich sein, zu groß sind die jeweiligen Abstände auf die Konkurrenten. Auch für Wien United ist in den verbleibenden Spielen nicht mehr so viel möglich. Platz 6 wäre zwar noch möglich, doch mit einer Leistung wie heute wird das ganz schwer. 

Die Besten: keiner - SU Wien United 05

Beytullah Tiryaki (ST), Kerem Önder (ST) - FC Besiktas Wien

 

Marco Wiedermann

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten