betboo - tipobet365 - yerli film izle

Spielberichte

0:2 - Besiktas verliert gegen starkes Cro-Vienna

In der 15. Runde der Oberliga A kam es zum Duell zwischen dem FC Besiktas Wien und dem SK Cro-Vienna Floridsdorf. Das Team aus Floridsdorf benötigte jeden Punkt um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren. Das Team aus dem 3. Wiener Gemeindebezirk könnte mit einem Sieg auf Tabellenplatz fünf vorstoßen. Am Ende setzte sich das favorisierte Team aus dem 21. Bezirk mit 2:0 durch und wahrt seine Chance auf den Aufstieg.

Ruppiger Beginn

Schon früh in dieser Partie zückte Schiedsrichter Michael Babic mehrfach den Gelben Karton. In der ersten Spielminute sah Emre Akpinar (B.) die Gelbe Karte wegen „Harten Einsteigens“. Sabayon Sultani (12.) und Ahmad Fradi (26.) wurden ebenfalls noch vor der Halbzeitpause mit Gelb verwarnt (bei B.) und in Minute 28. traf es erstmals einen Spieler der Gäste. Antonio Pranjic sah nach ein Unsportlichkeit die Gelbe Karte. Danach beruhigte sich das Spiel ein wenig und die Gäste aus Floridsdorf erzielten die 1:0-Führung durch Ivan Ladan (39.).

Taktische Wechsel und ein Tor in Hälfte zwei

Das Spiel war taktisch stark geprägt und so wechselten die Gäste Cristian Beckmann Pacareu für Matej Grgic (51.) und Ivan Mijac für Eray Bayin (63.) aus. Der Gastgeber tat es ihnen gleich und brachte Emre Kalkan für Kerem Ödner (57.) und Ferhat Derin für Ezatullah Arabzadeh (63.). Das Tor gelang jedoch den Gästen. Der erst zuvor eingewechselte Cristian Beckmann Pacareu traf in der 67. Minute zur 2:0-Führung. Danach erhöhten die Gastgeber den Druck und versuchten das Runder noch herumzureißen, was ihnen jedoch nicht gelang. Am Ende nahmen die Mannen rund um Trainer Hasanbasic die 3 Punkte mit nach Hause.

Andrija Bubalovic (SL Cro-Vienna) meinte nach der Partie

"Wir haben das Spiel kontrolliert und haben wenige Chancen zugelassen. Dank unseres Torhüters wurde auch ein Elfmeter beim Stand von 1:1 gehalten. Das Team fühlt sich sehr sich mit ihm im Kasten. Bei der Vielzahl an Chancen hätten wir mehr als zwei Tore schießen müssen, leider ist es uns nicht gelungen. Der Sieg in dieser fair geführten Partie geht in Summe für uns in Ordnung."

Spieler der Partie: Ivan Laden (Cro-Vienna / 1 Tor)

 


Michael F. Kmenta

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Wien

Meistgelesene Beiträge

Folge uns auf Facebook

Top Nachwuchs-Reporter

Top Live-Ticker Reporter