betboo - tipobet365 - yerli film izle

2:1 - Wien United dreht Spiel gegen Ober St.Veit

Die zweite Runde der Oberliga A bringt mit dem Duell Sportunion Wien United 05 gegen den ASK Ober St.Veit eine Begegnung zweier Auftaktsieger. Die Gäste gehen nach einem souveränen 6:0 Auftaktsieg mit breiter Brust und als leichter Favorit in die Begegnung. Doch die Heimmannschaft will im ersten Heimspiel der Saison beweisen, dass sie auch in der Lage sind Ober St.Veit zu besiegen. Nach einem 1:0 Pausenrückstand drehen die Hausherren in Hälfte zwei die Partie und gewinnen schlussendlich mit 2:1 und feiern im zweiten Spiel den nächsten Sieg.

 

Ober St.Veit mit der Pausenführung

Die rund 30. gekommenen Zuschauer sahen von Beginn an eine sehr interessante und abwechslungsreiche Begegnung. Beide Mannschaften versuchten das Spiel an sich zu reißen, jedoch neutralisierten sie sich gegenseitig. Es war in Hälfte eins nicht das große Offensivspektakel und beide Teams taten sich schwer in die Partie zu finden. Kurz vor der Pause dann der erste Höhepunkt der Partie. Nach einer guten Aktion vollendet Konstantin Hattler den Ball im gegnerischen Netzt und sorgt für die Führung der Gäste (43.). Nach dem Mental so wichtigen Treffer kurz vor der Pause, schickte Schiedsrichter Oliver Fix anschließend beide Mannschaften in die Kabinen.

Standartsituationen drehen Spiel

Die Begegnung war auch nach der Halbzeitpause weiterin kein fußballerischer Leckerbissen, allerdings blieb die Partie weiterhin offen und spannend. Beide Teams versuchten offensiv gefährlich zu werden, scheiterten jedoch immer wieder an der eigenen Chancenauswertung. Die Heimmannschaft versuchte den Ausgleich zu erkämpfen, ihnen gelang aus dem Spiel heraus jedoch relativ wenig. Doch wie so oft im Fußball kann eine Standartsituation immer zu einem Tor führen. In der 60. Minute dann der Ausgleichstreffer von Angelo Scelzo. Die Nummer 9. der Heimmannschaft verwandelt einen schönen Freistoß platziert ins Eck und sorgt für viel Jubel bei den Hausherren. Nur kurze Zeit später ein ähnliches Bild. Wieder Freistoß für die Heimmannschaft, wieder tritt Angelo Scelzo an und erneut zappelt der Ball im Netz (76.). Die Gäste schafften es nicht mehr sich von diesem Doppelschlag zu erholen und verlieren schlussendlich mit 2:1.

Die Besten:

Angelo Scelzo (MIT) - Wien United 05

Keiner - Ober St.Veit

Lorenz Offner 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Wien
Fußball-Tracker
Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Folge uns auf Facebook

Top Nachwuchs-Reporter
Top Live-Ticker Reporter