betboo - tipobet365 - yerli film izle

Kalksburg zerlegt Besiktas Wien klar mit 7:0!

"Das war heute endlich einmal ein sehr gutes Spiel meiner Jungs. Auf eine solche Leistung können wir aufbauen." Richtig zufrieden war der Trainer des 1. SC Kalksburg Rodaun, Razim Hasanbasic, nach einem klaren und hochverdienten 7:0-Heimsieg gegen Besiktas Wien. Speziell in der ersten Halbzeit war man drückend überlegen, machte fast aus jeder Möglichkeit ein Tor und hatte nach einer knappen Stunde schon den Endstand hergestellt. "Kleinigkeiten gibt es immer auszubessern, doch heute waren wir schon wirklich nahe an einem perfekten Spiel."

Kalksburg-Welle beginnt zu rollen!

Von Anfang an spielten die Hausherren ein überzeugendes Offensivpressing, dass den Gästen von Besiktas überhaupt keinen Raum zum Spielaufbau ließ. Die Tore waren dann nur eine Frage der Zeit, dass jedoch in der ersten Halbzeit gleich fünf Treffer fallen sollten, dachten dann auch die Gastgeber nicht. Lazar Miletic ließ bei seinen Toren eins und zwei seine ganze Klasse aufblitzen, vollendete teils wirklich schöne Aktionen zum 1:0 (8.) und 2:0 (12.). Die frühe Führung brachte natürlich noch mehr Sicherheit und in weiterer Folge auch weitere Tore. Emre Arap gelang nach mehr als 20 Minuten das 3:0 - ebenfalls wieder nach schöner Kombination durch die Mitte (24.). Miletic hatte auch noch nicht genug, erhöhte nach einer halben Stunde auf 4:0 (31.) und Ap sorgte dann kurz vor der Pause für den 5:0-Halbzeitstand (44.).

Emre Arap als bester Mann am Feld!

Im zweiten Durchgang fielen dann nicht mehr ganz so viele Tore, an der überlegenen Vorstellung der Mannschaft von Hasanbasic änderte sich jedoch nicht wirklich etwas. Angetrieben vom bärenstarken Emre Ap, kamen die Hausherren auch weiterhin zu Chancen. Lazar Miletic traf per Strafsoß zum 6:0 (51.) und Ivan Milkovic sorgte schon früh für den 7:0-Endstand (58.). Danach fielen keine Tore mehr, der klare Heimsieg von Kalksburg stand allerdings ohnehin schon lange fest.

Razim Hasanbasic (Trainer Kalksburg-Rodaun) nach dem Kantersieg:

"Das war heute wirklich ein nahezu perfektes Match von uns. Wir waren von Beginn an sehr aggressiv und fanden gut in die Partie. Die ersten Tore haben dann natürlich Sicherheit gegeben. Aktuell sind wir noch eine junge Mannschaft die noch nicht lange zusammenspielt. Das wird jedoch von Woche zu Woche besser und das stimmt mich sehr optimistisch für die Zukunft."

 

Die Besten:

SC Kalksburg-Rodaun: Emre Arap (ST), Lazar Miletic (ST), Marko Cakic (VT)

Besiktas Wien: -

 

Marco Wiedermann