Vereinsbetreuer werden

SC Wacker Wien im Aufwärtstrend!

ASK Ober St.Veit
SC Wacker Wien

Der SC Wacker Wien nimmt in der Oberliga A Wien immer mehr Schwung auf. Der Aufsteiger errang am Samstag einen 5:3-Sieg über ASK Ober St.Veit. Wacker Wien führte bereits 4:0 bzw. 5:1, ließ es danach aber noch ein wenig spannend werden. Trotz erledigte die Mannschaft von Trainer Manfred Führer ihre Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Konkurrenten einen Dreier.


Starker Auftritt

Wacker glänzte von Beginn an mit starkem Kombinationsfußball. Besonders gut in Schuss war Ferit Aslan, der bereits früh für die Führung der Gäste sorgte (10.). Er traf in Halbzeit eins aber sogar im Doppelpack, ließ eine knappe halbe Stunde nach seinem ersten Treffer, auch gleich den zweiten folgen. Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten.

Kurioser Verlauf

Unmittelbar nach dem Wiederanpfiff ging es weiter. Emre Canli überwand den gegnerischen Schlussmann zum 3:0 für SC Wacker Wien (47.). Mit dem 4:0 von Aslan für Wacker Wien war das Spiel eigentlich schon entschieden (50.). Robin Jenny schoss die Kugel zum 1:4 für Ober St.Veit über die Linie (53.). Ertugrul Cakir baute den Vorsprung von SC Wacker Wien in der 71. Minute aus. Für das 2:5 von ASK Ober St.Veit zeichnete Fabian Hasberger verantwortlich (77.). Mit dem zweiten Treffer von Fabian Hasberger rückte die Heimmannschaft wieder ein wenig an Wacker Wien heran (87.). Schließlich sprang für SC Wacker Wien gegen Ober St.Veit ein Dreier heraus.

ASK Ober St.Veit belegt momentan mit elf Punkten den siebten Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 15:15 ausgeglichen. Drei Siege, zwei Remis und zwei Niederlagen hat Ober St.Veit derzeit auf dem Konto.

Nach sieben absolvierten Spielen stockte Wacker Wien sein Punktekonto bereits auf 14 Zähler auf und hält damit einen starken dritten Platz. Offensiv sticht SC Wacker Wien in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 24 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. Wacker Wien weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von vier Erfolgen, zwei Punkteteilungen und einer Niederlage vor. Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebte SC Wacker Wien seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt fünf Spiele ist es her.

ASK Ober St.Veit tritt am kommenden Samstag bei S.V. Wienerfeld an, Wacker Wien empfängt am selben Tag Union Triester S.C.

Oberliga A: ASK Ober St.Veit – SC Wacker Wien, 3:5 (0:2)

  • 10
    Ferit Aslan 0:1
  • 37
    Ferit Aslan 0:2
  • 47
    Emre Canli 0:3
  • 50
    Ferit Aslan 0:4
  • 53
    Robin Jenny 1:4
  • 71
    Ertugrul Cakir 1:5
  • 77
    Fabian Hasberger 2:5
  • 87
    Fabian Hasberger 3:5

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!