Vereinsbetreuer werden

3:3 gegen WSC 1b - Kalksburg ringt Tabellenführer nach 0:3 noch Remis ab!

Kalksburg-Rodaun
Wiener Sport-Club 1b

W. Sport-Club 1b sah bereits wie der sichere Sieger aus, musste sich schließlich jedoch mit nur einem Punkt zufriedengeben: 3:3 hieß es am Ende. Der 1. SC Kalksburg-Rodaun erwies sich gegen den Tabellenführer als harte Nuss: Mehr als ein Unentschieden sprang für den Favoriten nicht heraus. Und das obwohl die Gäste zur Pause bereits mit 3:0 führten.


Alles läuft nach Plan

Durchgang eins ging an die Gastmannschaft aus Wien Hernals, an den Tabellenführer. Jovica Jovic-Sofrenic brachte W. Sport-Club 1b in der 19. Minute in Front. In der 35. Minute erhöhte Aleksandar Petruljevic auf 2:0 für den Tabellenführer. Ehe der Schiedsrichter die Akteure zur Pause bat, erzielte Nenad Jesic aufseiten des Gasts das 3:0 (40.). Der dominante Vortrag von Wiener Sport-Club 1b im ersten Spielabschnitt zeigte sich an der deutlichen Halbzeitführung. Es deutete also alles daraufhin, dass der Tabellenführer in ähnlicher Manier wie in den letzten Wochen agierte. 

Hausherren feiern Comeback

Doch Razim Hasanbasic, Trainer von Kalksburg-Rodaun, dürfte in der Halbzeitpause wohl die richtigen Worte gefunden haben. Denn Stefan Swoboda schoss für 1. SC Kalksburg-Rodaun in der 46. Minute das erste Tor. Damit war der Auftakt zu einer unglaublichen Aufholjagd gemacht. Lazar Miletic schlug doppelt zu und glich damit für die Gastgeber aus (55./72.). Mit dem Schlusspfiff beendete der Schiedsrichter den schwachen zweiten Durchgang von W. Sport-Club 1b, in dem Kalksburg-Rodaun sich ein Unentschieden erkämpft hatte.

1. SC Kalksburg-Rodaun nimmt mit 16 Punkten den vierten Tabellenplatz ein. Mit 40 geschossenen Toren gehört Kalksburg-Rodaun offensiv zur Crème de la Crème der Oberliga A. Fünf Siege, ein Remis und zwei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme von 1. SC Kalksburg-Rodaun bei. Den Maximalertrag von 15 Punkten aus den vergangenen fünf Spielen verfehlte 1. SC Kalksburg-Rodaun deutlich. Insgesamt nur sieben Zähler weist Kalksburg-Rodaun in diesem Ranking auf.

Offensiv sticht Wiener Sport-Club 1b in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 49 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. W. Sport-Club 1b ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet acht Siege und ein Unentschieden. Zuletzt lief es erfreulich für Wiener Sport-Club 1b, was 13 Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Am nächsten Samstag reist Kalksburg-Rodaun zu Wiener Akademik, zeitgleich empfängt W. Sport-Club 1b SC Wacker Wien.

Oberliga A: 1. SC Kalksburg-Rodaun – Wiener Sport-Club 1b, 3:3 (0:3)

  • 19
    Jovica Jovic-Sofrenic 0:1
  • 35
    Aleksandar Petruljevic 0:2
  • 40
    Nenad Jesic 0:3
  • 46
    Stefan Swoboda 1:3
  • 55
    Lazar Miletic 2:3
  • 72
    Lazar Miletic 3:3

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!