Vereinsbetreuer werden

Swoboda erledigt Union 12!

Kalksburg-Rodaun
FC Union 12

Durch ein 4:1 holte sich Kalksburg-Rodaun zu Hause drei Punkte. Der Gast FC Union 12 hatte das Nachsehen. 1. SC Kalksburg-Rodaun setzte sich standesgemäß gegen Union 12 durch. Im Hinspiel hatte sich Kalksburg-Rodaun auf dem Platz von FC Union 12 die Butter nicht vom Brot nehmen lassen und mit 1:0 gewonnen.


Kalksburg mit souveräner Leistung

Alexander Horvath brachte Union 12 in der 13. Minute ins Hintertreffen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff (45.) baute Stefan Swoboda die Führung von 1. SC Kalksburg-Rodaun aus. Mit der Führung für die Gastgeber ging es in die Halbzeitpause.

Union 12 schöpft nur kurz Hoffnung

Swoboda überwand den gegnerischen Schlussmann zum 3:0 für Kalksburg-Rodaun (47.). Eric Rohrmoser beförderte das Leder zum 1:3 von FC Union 12 über die Linie (64.). Mit dem 4:1 sicherte Swoboda 1. SC Kalksburg-Rodaun nicht nur den Sieg, sondern erzielte auch seinen dritten Tagestreffer (89.). Insgesamt reklamierte Kalksburg-Rodaun gegen Union 12 einen ungefährdeten Heimerfolg für sich.

Das Konto von 1. SC Kalksburg-Rodaun zählt mittlerweile 48 Punkte. Damit steht Kalksburg-Rodaun kurz vor Saisonende auf einem starken dritten Platz. Mit 84 geschossenen Toren gehört 1. SC Kalksburg-Rodaun offensiv zur Crème de la Crème der Oberliga A. Nur viermal gab sich Kalksburg-Rodaun bisher geschlagen. 1. SC Kalksburg-Rodaun kann zufrieden auf die Endphase schauen, liegt die letzte Niederlage doch schon sieben Spiele zurück.

FC Union 12 muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Kurz vor Saisonultimo bekleidet der Gast den zwölften Rang des Klassements. Mit nun schon 16 Niederlagen, aber nur fünf Siegen und drei Unentschieden sind die Aussichten von Union 12 alles andere als positiv.

Als Nächstes steht für Kalksburg-Rodaun eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag geht es gegen SK Cro-Vienna BD Gruppe. FC Union 12 empfängt parallel SC Wacker Wien.

Oberliga A: 1. SC Kalksburg-Rodaun – FC Union 12, 4:1 (2:0)

  • 89
    Stefan Swoboda 4:1
  • 64
    Eric Rohrmoser 3:1
  • 47
    Stefan Swoboda 3:0
  • 45
    Stefan Swoboda 2:0
  • 13
    Alexander Horvath 1:0