betboo - tipobet365 - yerli film izle

6:2 bei SC Elite - Hirschstetten fährt über Hausherren drüber!

In der 6. Runde der Oberliga B in Wien empfing der SC Elite im Heimspiel den SV Hirschstetten. Was beide Mannschaften vor der Partie verband war, dass sie nach wie vor sieglos waren. Während SC Elite mit nur einem einzigen Punkt auf dem letzten Platz der Tabelle wiederzufinden war, konnte auch der Absteiger der 2. Landesliga bisher gar nicht überzeugen und sammelte auch erst zwei magere Pünktchen. Doch zumindest für die Gäste endete diese Sieglos-Serie. Mit einem klaren 6:2-Auswärtssieg sorgte man nicht nur für den ersten Sieg in dieser Saison, es gelang auch eine sehr überzeugende Vorstellung.

Schon in 1. Minute getroffen!

Und die Mannschaft von Trainer Gerhard Gessl machte gleich ab Beginn ernst. Die Hausherren mit Trainer Patrick Pasching waren offensichtlich noch nicht wirklich am Platz, denn man fing sich nach nicht einmal 60 Sekunden schon den ersten Gegentreffer. Daniel Ritter sorgte dafür, dass ziemlich schnell klar war, dass es für den SC Elite ganz schwer werden würde die ersten drei Punkte der neuen Saison einzufahren (1.). Und in dieser Tonart ging es auch weiter. Man bekam auf Seiten der Heimmannschaft überhaupt keine Zugriff auf das Spiel, musste sich immer wieder mit Fouls helfen, die auch Gelbe Karten nach sich zogen und kam dann auch in den entscheidenden Situationen immer wieder zu spät. So auch nach etwas mehr als 20 Minuten als Daniel Ritter mit seinem Doppelpack auf 2:0 stellte (21.). Es war eine ganz klare Angelegenheit die sich vor kaum Zuschauern abspielte. Maximilian Danner erhöhte nach einer halben Stunde auf 3:0 (32.). Quasi im Gegenzug jedoch konnten die Hausherren erstmals verkürzen. Petru Bugulet machte das 1:3 und die Partie somit wieder spannend (33.). Es blieb jedoch bei diesem Spielstand bis zur Pause.

Hirschstetten macht halbes Dutzend voll!

Und das Toreschießen ging auch nach dem Seitenwechsel weiter. Daniel Ritter machte kurz nach Wiederanpfiff seinen dritten Treffer und somit den Hattrick perfekt (48.). Danach passierte eine Zeit lang nichts, erst in den Schlussminuten fielen weitere Treffer. Top-Torjäger Ritter hatte nach wie vor nicht genug und netzte noch ein weiteres Mal zum 5:1 (87.). Kurz darauf durften sich auch die Hausherren noch einmal über einen Treffer freuen. Petru Bugulet der ebenfalls einen Doppelpack bejubeln durfte, machte das 2:5 (90.). Der Schlusspunkt gehörte jedoch den Gästen. Diesmal jedoch nicht Daniel Ritter, sondern Dominik Rapf traf zum 6:2 und machte das halbe Dutzend voll.

Es war ein ganz klarer Auswärtssieg des SV Hirschstetten beim SC Elite. Von Anfang war klar, dass es hier nichts zu holen geben würde. Für die Mannschaft von Gerhard Gessl holte insofern einen wichtigen Sieg, als der Tabellenletzte als einer der Konkurrenten gegen den Abstieg zu handeln ist. 

 

Die Besten: Petru Bugulet (ST) - SC Elite

Daniel Ritter (ST) - SV Hirschstetten

 

Marco Wiedermann

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Wien
Fußball-Tracker

Meistgelesene Beiträge

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Folge uns auf Facebook

Top Nachwuchs-Reporter

Top Live-Ticker Reporter