betboo - tipobet365 - yerli film izle

8:0 gegen Rennweger SV - Essling fährt Kantersieg ein!

Der SV Essling fuhr zum Abschluss der 9. Runde der Oberliga B einen klaren und auch in dieser Höhe verdienten 8:0-Heimsieg gegen den Rennweger SV ein. Die Mannschaft von Essling-Trainer Horst Gruber hatte stets alles im Griff und trat sehr souverän auf. Bereits zur Pause stand es 4:0 und weitere vier Treffer fielen dann auch noch im zweiten Durchgang. Die Gäste waren von Beginn an unterlegen und chancenlos gegen den Tabellenzweiten. Mann des Spiels war Martin Reisinger der gleich fünfmal erfolgreich war.

Spiel früh entschieden!

Das Match begann eigentlich genau so wie man sich das vor dem Anpfiff bereits erwartet hatte. Bereits 22 Gegentore erhielten die Gäste in den bisherigen Partien dieser Saison. Und auch im Auswärtsmatch am Sonntag ging es nicht gut los. Nach nicht einmal fünf Minuten zappelte der Ball erstmals im Kasten von Rennweg. Torschütze: Martin Reisinger. In einer ähnlichen Gangart ging es im Anschluss auch weiter. Nico Wittrich erhöhte ein paar Minuten später bereits auf 2:0 (13.). Danach war zunächst einmal Pause, die Hausherren begnügten sich mit der Spielverwaltung, kurz vor der Pause zog man das Tempo jedoch nochmal an. Martin Reisinger (40.) und erneut Nico Wittrich (40.) stellten noch vor dem Pausenpfiff auf 4:0. Mit diesem Zwischenstand ging es in die Pause.

Kantersieg perfekt!

Und der vor der Pause schon sehr erfolgreiche Martin Reisinger legte nach Wiederanpfiff gleich wieder nach. Erst machte er mit seinem dritten Treffer das 5:0 (55.) und kurze Zeit später gelang ihm auch noch sein vierter Treffer (57.). Nach etwas mehr als einer Stunde schlug er sogar das fünfte Mal zu (64.) und machte das 7:0 (64.). Unglaublich, vor der Partie traf Reisinger in der laufenden Saison zweimal. Damit war es jedoch noch nicht zu Ende, der 8. Treffer durch Armir Zenuni gelang auch noch. Danach war der Spuk für die Gäste endlich vorbei.

Martin Reisinger war ganz klar Spieler des Spiels. Ganze fünf Tore gelangen dem Offensivakteur. Die Hausherren waren über 90 Minuten ganz klar überlegen und konnten mit dem Kantersieg auch sicherstellen, dass man mit Tabellenführer Royal Persia Schritt halten konnte. Aktuell liegt man 3 Zähler hinter dem Tabellenführer.

 

Die Besten: Martin Reisinger (MIT), Nico Wittrich (ST) - SV Essling

keiner - Rennweger SV

 

Marco Wiedermann

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Wien
Fußball-Tracker

Meistgelesene Beiträge

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Folge uns auf Facebook

Top Nachwuchs-Reporter

Top Live-Ticker Reporter