betboo - tipobet365 - yerli film izle

1:1 - Donaustadt erkämpft sich Punkt bei Alt-Ottakring

In der zweiten Runde der Oberliga B kommt es zum Duell zwischen dem FCJ Alt Ottakring und KSC/SCB Donaustadt. Nach einem Last-Minute Sieg in der ersten Runde will die Mannschaft von Trainer Peter Kastanek den zweiten Heimsieg in Folge einfahren. Mit Donaustadt wartet jedoch ein Gegner, welcher auf keinen Fall zu unterschätzen ist. In strömenden Regen endet die Partie nach einem knappen und interessanten Spiel mit

 

Ausgeglichene erste Spielhälfte bei schlechten Bedingungen

 Beide Teams kommen bei strömenden Regen gut aus der Kabine und starten gut in die Partie. Das Spiel beginnt relativ ausgeglichen und spielt sich hauptsächlich im Mittelfeld ab. Nach 16. Minuten dann der erste Treffer der Begegnung. Abdifataah Mohamed spielt nach einer guten Einzelaktion einen perfekten Pass durch die Schnittstelle der Abwehr, welchen Markus Leuthner nur noch am Torwart vorbeischieben muss. Die Führung zu diesem Zeitpunkt geht vollkommen in Ordnung. Doch die Heimmannschaft lässt sich von dem Gegentreffer nicht unterkriegen und kommt zu der ein oder anderen guten Möglichkeit, zunächst jedoch ohne Erfolg. In der 28. Minute dann der wird der Ausgleich durch eine Abseitsstellung jedoch völlig zurecht wieder aberkannt. Beide Teams kommen in der Endphase der ersten Halbzeit immer wieder zu guten Aktionen, schaffen es jedoch nicht den Ball ins Tor zu befördern. Nach gut anzuschauenden 45. Minuten, schickt Schiedsrichter Peter Fröhlich die Mannschaften in die Kabinen.

Ottakring übernimmt das Spielgeschehen

Die Halbzeit tat den Hausherren sichtlich gut, schalteten sie nach der Pause doch sofort einen Gang höher. Sie dominierten nun das Spiel,schafften es jedoch nicht gefährlich vor das gegnerische Tor zu kommen. Der Ausgleich wäre mittlerweile schon mehr als verdient, doch die Abwehr der Gäste hielt dem Druck zunächst noch stand. Nach einem schlechten Abstoß gewinnt ein Alt-Ottakring Spieler das entscheidende Kopfballduell wodurch die Heimmannschaft zu zweit auf den Torwart zuläuft. Nach einem Querpass muss Paul Resetarits nur noch zum 1:1 Ausgleich einschieben (67.). Durch den Rückenwind des Ausgleichstreffer drängte die Heimmannschaft nun auf die drei Punkte, schaffte es jedoch nicht die spielerische Überlegenheit in ein Tor umzuwandeln. Donaustadt stand defensiv sehr kompakt und es wirkte in der Schlussphase so, als würden sie sich mit einem Punkt zufrieden geben, auch wenn sie selbst noch zu der ein oder anderen guten Torchance kamen. Schlussendlich endet die Partie mit einem verdienten 1:1 Unentschieden, mit welchem die Gäste jedoch sicherlich besser leben können als die Hausherren.

Die Besten:

Paul Resetarits (ST) - FCJ Ottakring

Markus Leuthner (ST) - FCB Donaustadt

Lorenz Offner

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Wien
Fußball-Tracker

Meistgelesene Beiträge

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Folge uns auf Facebook

Top Nachwuchs-Reporter

Top Live-Ticker Reporter