Vereinsbetreuer werden

SV Essling in Bestform!

SV Essling
Wollers Komet

SV Essling stellte die eigenen Aufstiegsambitionen eindrucksvoll unter Beweis und zog SC Wollers Komet mit einem 9:1-Erfolg das Fell über die Ohren. Schon nach 45 Minuten war die Partie eigentlich schon entschieden. Die Ausgangslage war auch vor Anpfiff schon klar: SVE ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch.


Ein Tor nach dem anderen

In der neunten Minute traf der Gastgeber durch Sebastian Nichitoi zum ersten Mal ins Schwarze. Bereits in der 15. Minute erhöhte Daniel Kirchner den Vorsprung von SV Essling. Martin Reisinger gelang ein Doppelpack (25./28.), mit dem er das Ergebnis auf 4:0 hochschraubte. Wollers Komet rettete sich mit einem deutlichen Rückstand in die Halbzeitpause.

Und weiter gehts

Dass es ein ungleiches Duell war, demonstrierten Nico Wittrich (54.), Patrick Hofecker (59.) und Kirchner (63.), die weitere Treffer für SVE folgen ließen. Luca Vojinovic (68.) und Dominic Safranek (70.) brachten SV Essling mit zwei schnellen Treffern weiter nach vorne. In der Schlussphase gelang Alessandro Pittiglio noch der Ehrentreffer für SC Wollers Komet (79.). Am Ende fuhr SV Essling einen deutlichen Sieg ein. Dabei demonstrierte SVE bereits in Hälfte eins großes Leistungsvermögen, als man Wollers Komet in Grund und Boden spielte.

SVE hat nach dem souveränen Erfolg über SC Wollers Komet weiter die zweite Tabellenposition inne. Bei SV Essling greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal drei Gegentoren stellt SVE die beste Defensive der Oberliga B. SV Essling ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet fünf Siege und ein Unentschieden. SVE scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Die Defizite in der Verteidigung sind bei Wollers Komet klar erkennbar, sodass bereits 32 Gegentreffer hingenommen werden mussten. Die Gäste holten auswärts bisher nur drei Zähler. SC Wollers Komet bekommt das Defensivmanko nicht in den Griff und steckt weiter im Keller fest. Die Lage von SC Wollers Komet bleibt angespannt. Gegen SV Essling musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

Am Samstag, den 16.10.2021 (16:00 Uhr) reist SVE zu SV Hirschstetten, einen Tag später (14:00 Uhr) begrüßt Wollers Komet SV Aspern vor heimischer Kulisse.

Oberliga B: SV Essling – SC Wollers Komet, 9:1 (4:0)

  • 9
    Sebastian Nichitoi 1:0
  • 15
    Daniel Kirchner 2:0
  • 25
    Martin Reisinger 3:0
  • 28
    Martin Reisinger 4:0
  • 54
    Nico Wittrich 5:0
  • 59
    Patrick Hofecker 6:0
  • 63
    Daniel Kirchner 7:0
  • 68
    Luca Vojinovic 8:0
  • 70
    Dominic Safranek 9:0
  • 79
    Alessandro Pittiglio 9:1

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!