Vereinsbetreuer werden

4:1 gegen Brigittenau - SC Elite stoppt Talfahrt!

SC Elite
FC Brigittenau

Mit 1:4 verlor FC Brigittenau am vergangenen Samstag deutlich gegen SC Elite. Auf dem Papier hatte die Zuschauer ein ausgeglichenes Match erwartet. Auf dem Platz erwies sich SC Elite als das überlegene Team und verbuchte drei Zähler, trotz frühem Rückstand. Mit der Unterstützung des heimischen Publikums im Rücken war es FC Brigittenau gelungen, das Hinspiel mit 1:0 für sich zu entscheiden.


Gäste nur kurz in Front

Die Gäste erwischten den besseren Start, durften sich über den ersten Treffer der Partie freuen. Sefa Aydemir brachte SC Elite in der 14. Minute ins Hintertreffen. Doch damit war an dem Tag Schluss, die Gastgeber schwangen sich nun auf, den Rückstand aufzuholen. Brahim Zeqiraj trug sich in der 27. Spielminute in die Torschützenliste ein. Ohne dass sich am Stand noch etwas tat, schickte der Unparteiische die Akteure in die Pause.

Schneller Treffer als Entscheidung

Angelo Vetchy stellte die Weichen für SC Elite auf Sieg, als er in Minute 49 mit dem 2:1 zur Stelle war. In der 80. Minute erhöhte Daniel Ipser auf 3:1 für das Heimteam. SC Elite baute die Führung in der Nachspielzeit aus, als Sener Altuntas in der 93. Minute traf. Letzten Endes holte SC Elite gegen FC Brigittenau drei Zähler. Im Kampf um den Klassenerhalt in der Liga, war das ein enorm wichtiger Sieg für SC Elite.

SC Elite bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt vier Siege, vier Unentschieden und 12 Pleiten. Den Maximalertrag von 15 Punkten aus den vergangenen fünf Spielen verfehlte SC Elite deutlich. Insgesamt nur drei Zähler weist SC Elite in diesem Ranking auf.

FC Brigittenau bleibt die defensivschwächste Mannschaft der Oberliga B. Im Angriff weist das Schlusslicht deutliche Schwächen auf, was die nur 24 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Nun musste sich der Gast schon 13-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die drei Siege und vier Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Mit vier von 15 möglichen Zählern aus den letzten fünf Spielen hat FC Brigittenau noch Luft nach oben.

SC Elite setzte sich mit diesem Sieg von FC Brigittenau ab und nimmt nun mit 16 Punkten den elften Rang ein, während FC Brigittenau weiterhin 13 Zähler auf dem Konto hat und den 14. Tabellenplatz einnimmt.

Nächster Prüfstein für SC Elite ist SC Wollers Komet auf gegnerischer Anlage. FC Brigittenau misst sich zur selben Zeit mit SZ Marswiese.

Oberliga B: SC Elite – FC Brigittenau, 4:1 (1:1)

  • 93
    Sener Altuntas 4:1
  • 80
    Daniel Ipser 3:1
  • 49
    Angelo Vetchy 2:1
  • 27
    Brahim Zeqiraj 1:1
  • 14
    Sefa Aydemir 0:1