Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Tore am laufenden Band - Kapellerfeld siegt 5:3 gegen Wollers Komet!

FC Kapellerfeld
Wollers Komet

Wollers Komet hat den Start ins neue Fußballjahr nach zwei Misserfolgen am Stück in den Sand gesetzt. Diesmal musste eine 3:5-Niederlage gegen den FC Kapellerfeld verdaut werden. Für die Gastgeber war es nach einem torlosen Remis zum Auftakt ein erfolgreiches erstes Heimspiel. An Spannung und Dramatik war die Partie kaum zu überbieten. Denn speziell in Halbzeit eins waren beide Teams nahezu ebenbürtig.


Torreiches Remis zur Pause

Das erste Highlight der Partie setzte Wollers Komet. Der Gast ging in der 22. Minute durch Mirko Kosovic in Führung. Aus der Ruhe ließ sich Kapellerfeld allerdings nicht bringen. Husein Nuhanovic erzielte wenig später den Ausgleich (27.). 10 Minuten später war die Partie gedreht. Petru Bugulet versenkte die Kugel zum 2:1 (37.). Doch auch die Gäste zeigten Nehmer-Qualitäten. Jetzt erst recht, dachte sich Aleksandar Mitrovic, der kurz nach dem Nackenschlag den Ausgleich parat hatte (40.). Zum Seitenwechsel hatte keine Mannschaft die Oberhand gewonnen. Unentschieden lautete der Zwischenstand.

Wacek als Matchwinner

Die nächsten beiden Treffer waren einem Mann vorbehalten: Lukas Wacek schnürte einen Doppelpack (65./83.), sodass FC Kapellerfeld fortan mit 4:2 führte. Boris Marjanovic baute den Vorsprung der Heimmannschaft in der 90. Minute aus. Mit dem zweiten Treffer von Mitrovic rückte SC Wollers Komet wieder ein wenig an Kapellerfeld heran (92.). Am Ende verbuchte FC Kapellerfeld gegen Wollers Komet einen Sieg.

Kapellerfeld liefte in der abgelaufenen Saison mit 37 Punkten auf dem vierten Rang der Tabelle ein. Für FC Kapellerfeld steht der erste Saisonsieg, nachdem man davor ein Unentschieden einsammelte. Kapellerfeld machte in der Tabelle einen Schritt nach vorne und steht nun auf dem sechsten Platz.

26 Punkte und Platz elf – so lautete die Ausbeute von SC Wollers Komet nach 26 Spielen in der vergangenen Spielzeit.

Am kommenden Samstag tritt FC Kapellerfeld bei FV 1210 Wien an, während Wollers Komet einen Tag später SV Hirschstetten empfängt.

Oberliga B: FC Kapellerfeld – SC Wollers Komet, 5:3 (2:2)

  • 92
    Aleksandar Mitrovic 5:3
  • 90
    Boris Marjanovic 5:2
  • 83
    Lukas Wacek 4:2
  • 65
    Lukas Wacek 3:2
  • 40
    Aleksandar Mitrovic 2:2
  • 37
    Petru Bugulet 2:1
  • 27
    Husein Nuhanovic 1:1
  • 22
    Mirko Kosovic 0:1