Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

SV Essling rupft SC Elite!

SC Elite
SV Essling

SV Essling führte SC Elite nach allen Regeln der Kunst mit 5:0 vor. Schon früh nahm der Sieg Formen an. Am Ende war der klare Auswärtssieg hochverdient.


Blitzstart

SV Essling erwischte einen Blitzstart ins Spiel. Nuri Kilic traf in der sechsten Minute zur frühen Führung. Der Gast baute den Vorsprung mit der Hilfe des Gegners weiter aus. Unglücksrabe Burak Taskiran beförderte den Ball in der 24. Minute ins eigene Netz und erhöhte damit die Führung des Ligaprimus auf 2:0. Die Hintermannschaft von SC Elite ließ bis zur Pause kein weiteres Tor zu und es ging bei unverändertem Stand in die Kabinen.

Klare Sache

Mit dem 3:0 durch Kilic schien die Partie bereits in der 51. Minute mit SVE einen sicheren Sieger zu haben. Für das 4:0 von SV Essling sorgte Luca Vojinovic, der in Minute 61 zur Stelle war. Alexander Kriegel besorgte in der Schlussphase schließlich den fünften Treffer für SVE (74.). SV Essling überrannte SC Elite förmlich mit fünf Toren und fährt so mit einem verdienten Sieg in der Tasche nach Hause.

Trotz der Niederlage belegt SC Elite weiterhin den achten Tabellenplatz. In dieser Saison sammelte die Heimmannschaft bisher einen Sieg und kassierte zwei Niederlagen.

Die errungenen drei Zähler gingen für SVE einher mit der Übernahme der Tabellenführung.

Am kommenden Sonntag trifft SC Elite auf FC Mauerwerk 1b, SV Essling spielt tags zuvor gegen SZ Marswiese.

Oberliga B: SC Elite – SV Essling, 0:5 (0:2)

  • 74
    Alexander Kriegel 0:5
  • 61
    Luca Vojinovic 0:4
  • 51
    Nuri Kilic 0:3
  • 24
    Eigentor durch Burak Taskiran 0:2
  • 6
    Nuri Kilic 0:1