betboo - tipobet365 - yerli film izle

Nach viel Verletzungspech: Zuversichtliches Austria XIII heiß auf Rückrundenstart

Mit 21 Punkten und damit Tabellenplatz zehn beendete Austria XIII-Auhof Center die Hinserie in der Wiener Stadtliga. Da der Abstand nach oben allerdings durchaus gering ist, geht die Mannschaft von Michael Keller mit großer Zuversicht in die Rückrunde. Sogar der Tabellenzweite SC Mannswörth wäre mit 28 Zählern noch in Reichweite. Handlungsbedarf besteht bei Austria XIII allerdings vor allem auswärts. Auf eigenem Platz ist Kellers Team nämlich bärenstark. Von den 21 Punkten wurden 16 zuhause geholt, was sogar Platz drei in der Heimtabelle bedeutet. Michael Hesse, seinerseits Sportlicher Leiter von Austria XIII, hofft vor allem auch darauf, die ständigen Verletzungssorgen im Team hinter sich lassen zu können.

„Sind zu mehr fähig"

Laut Hesse ist man bei Austria XIII voll bereit wieder richtig anzugreifen: „Wir wissen, dass wir zu mehr fähig sind. Mit den unteren Tabellenplätzen werden wir nichts zu tun haben, denke ich. Unsere jungen Spieler haben das Beste gegeben und gut gearbeitet, um die vielen Verletzungen bei uns zu kompensieren. In der Rückrunde werden wir hoffentlich wieder das Glück auf unserer Seite haben", so Hesse weiterhin. In dieser Liga sei außerdem vieles möglich: „Wenn man die Abstände sieht, weiß man, dass da viele Mannschaften nah beisammen liegen." In der Tat halten aktuell alle Mannschaften zwischen Rang zwei und zehn innerhalb von 28 und 21 Zählern.

 

Daten und Fakten Austria XIII-Auhof Center:

Tabellenplatz: 10
höchster Sieg: 4:0 gegen den ASK Elektra (9. Runde)
höchste Niederlage: 0:4 gegen Gerasdorf Stammersdorf und den FC Karabakh (1. und 4. Runde)
Tordifferenz Heim: 17:9
Tordifferenz Auswärts: 7:17
Heimtabelle: 3.
Auswärtstabelle: 12.
erfolgreichster Torschütze: Bernd Stoklassa & Ibrahim Serdar (je 4 Treffer)

 

Neuzugang aus Norwegen

Dabei helfen, die Ziele umzusetzen, soll unter anderem auch ein Neuzugang aus dem Ausland. Der Norweger Sindre Bendiksen wird Austria XIII ab der Rückrunde verstärken. „Wir haben ein paar neue Spieler und auch viele Langzeitverletzte kommen zurück. Auf unsere jungen Spieler kann man sich ebenfalls immer verlassen. Deswegen sind wir jetzt auch einfach guten Mutes, was die Zukunft angeht", gibt sich Hesse positiv.

 

Transferliste Wiener Stadtliga

geschrieben von: Christian Storhas

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten