betboo - tipobet365 - yerli film izle

2:1 gegen SV Wienerberg - Austria XIII gewinnt Spitzenspiel! [Video]

In der 29. Meisterschaftsrunde kam es kurz vor Saisonende nochmals zu einem absoluten Spitzenspiel in der Wiener Stadtliga. FV Austria XIII - Auhof Center empfing im Heimspiel den SV Wienerberg oder anders gesagt, der Tabellendritte traf auf den Tabellenfünften. Beide Teams waren vor der Begegnung nur durch 2 Punkte getrennt. Das Spiel verlief wie zu erwarten auf hohem Niveau, schlussendlich siegten die Jungs von Trainer Michael Keller vor den eigenen Fans mit 2:1. Ausschlaggebend dafür waren starke erste 30 Minuten in denen Stürmer Agron Mala ein Doppelpack gelang.

Blitzstart der Hausherren!

7 MInuten waren gespielt, als der Stürmer sich erstmals aussagekräftig in Szene setzte. Nach einem Alleingang über die linke Seite, zog er knapp 20 Meter vor dem Tor in die Mitte, überspielte mehrere Gegenspieler und schloss schlussendlich überlegt mit einem Schuss ins lange Eck ab. Torhüter Nino Moser hatte keine Chance. Eine wirklich sehr starke Einzelaktion von Mala. Die Gäste versuchten in weiterer Folge den Ausgleich zu erzielen, mehr als ein Schuss aus der zweiten Reihe, der den Weg aufs Tor nicht fand sprang jedoch nicht heraus (23.). Und nur wenige Minuten später schlug Agron Mala das zweite Mal zu. Nach einer tollen Einzelaktion auf der rechten Seite kam der Ball in die Mitte wo der Stürmer perfekt stand und den Querpass nur mehr abstauben musste (27.). Die Mannschaft von Claus Schönberger wirkte sichtlich geschockt. Es gelangen kaum zusammenhängende Aktionen, Tor gelang vor der Pause keines mehr. So ging es mit der 2:0-Führung für Austria XIII in die Pause.

Wienerberg wacht auf!

Nach der Pause versuchten die Gäste dann etwas auf und erkannten den Ernst der Lage. Man versuchte nun früher in die Zweikämpfe zu kommen, bissiger zu agieren. Chancen waren zwar nach wie vor Mangelware, doch man erkannte nun das Bemühen. Zumindest konnte man weitere Gegentore verhindern. Eine der wenigen Torschüsse konnte Austria-Goalie Dejan Pantovic gut zur Ecke klären (77.). Kurz vor Schluss wurde es jedoch nochmals spannend. Nach einem weiten Ball aus dem Halbfeld kam der Ball im Sechzehner zu Wienerberg-Goalgetter Thomas Helly, der gekonnt zwei Spieler aussteigen ließ und danach trocken ins lange Eck abschloss. Mehr gelang jedoch trotz anschließender Drangphase nicht mehr, es blieb beim 2:1-Heimerfolg für Michael Keller und seine Mannschaft.

Durch den Erfolg konnte Austria XIII den 3. Platz in der Tabelle fixieren und kann von einer mehr als gelungenen Saison sprechen. Doch auch der SV Wienerberg und Trainer Claus Schönberger können angesichts der tollen Frühjahrssaison von einer starken Spielzeit sprechen. Ein Platz unter den Top 5 ist der Mannschaft aus dem 12. Wiener Gemeindebezirk kaum noch zu nehmen.

Tor FV AXIII – Auhof Center 7

Mehr Videos von FC Austria XIII-Auhof Center

Die Besten: Agron Mala (ST), Nikola Ivic (MIT) - Austria XIII

Thomas Helly (ST) - SV Wienerberg

 

Marco Wiedermann

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten