betboo - tipobet365 - yerli film izle

SV Gerasdorf rüstet sich für ungewisse Zukunft!

Normalerweise würde in diesen Tagen die Frühjahrssaison in der Wiener Stadtliga starten, doch heuer ist, wie auch schon im Frühjahr 2020, alles anders. Denn nicht nur, dass die Vereine seit Ende Oktober kein Fußballspiel mehr bestreiten konnten, ist auch nach wie vor an ein Training nicht zu denken. Kleingruppentrainings, wie sie im vergangenen Jahr als erster Schritt in die Normalität stattfanden, sind nach wie vor nicht möglich. Wann der Amateurfußball endlich wieder auf den Platz zurückkehren kann, steht nach wie vor in den Sternen. Der SV Gerasdorf Stammersdorf, im Herbst nicht unbedingt erfolgsverwöhnt, hat in der Wintertransferzeit, trotz ungewisser Zukunft, ordentlich aufgerüstet. 

Verstärkungen für den SV Gerasdorf!

In der Wintertransferzeit hat der SV Gerasdorf am Transfermarkt gehörig zugeschlagen und die Kampfmannschaft mit vier vielversprechenden Neuzugängen verstärkt. Aus der Regionalliga Ost wurden für die Verteidigung David Hochreiter vom FC Marchfeld und für den Sturm Lukas Heinicker von Wiener Viktoria geholt. Marko Parmakovic vom SC Mannswörth kann im zentralen Mittelfeld und als Flügel eingesetzt werden. Niklas Mikulanec von SC Wolkersdorf (2.Landesliga) auf der Außenbahn, sowohl offensiv als auch defensiv.

Die Spieler wurden durchwegs in Fußball Akademien ausgebildet. Hochreiter (AKA Austria Wien), Parmakovic (AKA Rapid) und der ehemalige U17 Nationalspieler Heinicker (AKA Salzburg und St.Pölten). Mikulanec spielte bereits im Nachwuchs beim SVG und kommt jetzt nach einem Gastspiel beim SC Wolkersdorf wieder zurück.

Neuzugänge Gerasdorf Stammersdorf

vlnr.: Niklas Mikulanec, Lukas Heinicker, David Hochreiter, Marko Parmakovic

Große Roation im Kader!

Damit können die acht Abgänge in der Wintertransferzeit mehr als wettgemacht werden. Unter den Abgängen war unter anderem Eigenbauspieler Marcel Kracher, der auf Grund von Knieproblemen seine Karriere mit 30 Jahren beenden musste. Mit den vier Neuzugängen sicherte sich der SV Gerasdorf nicht nur viel Qualität, sondern auch in jeder Reihe namhafte Verstärkungen. „Die Grundvoraussetzungen sind jetzt geschaffen, jetzt heißt es, das auch aufdem Feld zu bestätigen“, weiß Trainer Werner Hasenberger, dass nachdem mäßigen Herbst viel Arbeit wartet.

Weitere Infos auf: www.sv-gerasdorf-stammersdorf.club

Quelle/Foto: SV Gerasdorf Stammersdorf

 

Marco Wiedermann

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Fußball-Tracker

Meistgelesene Beiträge
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Folge uns auf Facebook

Top Nachwuchs-Reporter
Top Live-Ticker Reporter