betboo - tipobet365 - yerli film izle

4:1 - Austria XIII setzt sich nach Sieg gegen Mauer an die Tabellenspitze

In der sechsten Runde der Wiener Stadtliga kommt es zu dem Duell zwischen Union AC Mauer und FC Austria XIII-Auhof Center. Die Heimmannschaft aus Mauer steht nach fünf Runden noch ohne Sieg da und möchte vor heimischem Publikum nun endlich den ersten Sieg feiern. Einfach wird das gegen Austria XIII jedoch sicherlich nicht, denn die Gäste stehen nach gutem Saisonstart gut da und möchten sich mit einem Sieg an die Tabellenspitze setzen. Nach einer sehr einseitigen Begegnung gewinnen die Gäste schlussendlich verdient mit 4:1.

 

Austria XIII gibt den Ton an

Die in etwa 200 Zuseher sahen von Beginn an eine sehr einseitige Begegnung. Die Gäste dominierten das Spiel nach belieben und kamen in der ersten halbzeit immer wieder zu guten Chancen, scheiterten zunächst allerdings an fehlender Chancenauswertung. Von den Hausherren kam relativ wenig bis garnichts. Doch ein Highlight gab es dann doch noch in der ersten Hälfte. Nach einem schönem Freistoß von Nikola Ivic vollendete Tassilo Niederkofler den Ball schön im Tor und sorgt somit für die Pausenführung (45.).

Viele Tore in Hälfte zwei

Auch nach der Halbzeitpause änderte sich nicht viel am Spiel, die Gäste dominierten weiter nach belieben und belohnen eine starke Leistung mit dem zweiten Treffer. Nach einem schönen Angriff und starken Dribbling trifft Patrick Neureiter zum längst überfälligen 2:0. Kurz darauf vergeben die Gäste einen Elfmeter, doch auch davon lassen sie sich nicht beirren. Nach einer Ecke ist erneut Tasilli Niederkofler per Kopf zur Stelle und erhöht auf 3:0 (68). In Minute 70. dann der völlig überraschende Anschlusstreffer der Heimmannschaft durch Deni Stoilov. Das Spiel wird jedoch nicht nochmal spannend, da die Gäste auch nach dem Treffer das klar bessere Team blieben. Den Schlusspunkt in einer sehr eindeutigen Begegnung setzt der eingewechselte Danijel Radosavljevic mit einem schönem Treffer in der Nachspielzeit (92.). Das Ergebnis geht auch in dieser Höhe absolut in Ordnung und nach einem sehr starken Auftritt übernehmen die Gäste somit auch die Tabellenführung. 

Michael Keller (Trainer Austria XIII):

,, Ich bin sehr zufrieden mit der Leistung meiner Mannschaft und denke, dass wir ein sehr starkes Spiel gezeigt haben, und das der Sieg auch in der Höhe verdient ist. Die gesamte Mannschaft hat heute super gekämpft und als Kollektiv sehr gut funktioniert, was mich persönlich sehr freut."

Die Besten:

Keiner - Union Mauer

Tassilo Niederkofler (MIT), Patrick Neureiter (ST) - Austria XIII-Auhof Center

Lorenz Offner

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten