Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Hard und Kufstein bieten kein Offensivspektakel

Das Duell der 21. Runde der Regionalliga West zwischen dem FC Hard und dem FC Kufstein war nicht wirklich ein schwaches Spiel, eher ein Duell auf Augenhöhe. Dem etwas der Pfeffer fehlte. Die Tore fielen in der ersten Hälfte – am Ende stand es 1:1. Damit können sich beide Teams nicht deutlicher vom Tabellenende absetzen.

 

Offensiv wenig zu sehen

Kufstein gehören die ersten Minuten der Partie, vor den Toren ist aber nicht viel los. Elvin Ibrisimovic ist einer der besten Akteure am Feld und ihm gelingt auch in der 28. Minute der Führungstreffer. Ein starker Konter mit Doppelpass und Hard führt 1:0. Der Führungstreffer durchaus überraschend, da Kufstein zunächst die wesentlich aktivere Mannschaft gewesen ist. Ein abgefälschter Freistoß bringt Kufstein zwar glücklich das 1:1, aufgrund der Spielanteile in der ersten Hälfte ist aber dieser nicht ganz unverdient. 1:1 zur Pause und nach Wiederanpfiff wird die Partie etwas besser. Zunächst übernimmt Hard das Kommando, im Finish ein ziemlich offener Schlagabtausch. Trotzdem gibt es aber offensiv einfach zu wenig zu sehen. Dem Spielverlauf entsprechend ist aber allerdings das Endresultat von 1:1.

Philipp Eisele, Trainer FC Hard: „In den ersten zwanzig Minuten war Kufstein ziemlich klar die bessere Elf. Tendenziell war es aber ein Spiel mit kaum Torchancen. In der zweiten Hälfte waren wir zunächst bestimmend, aber ohne wirklich klaren Möglichkeiten. Im Finish war die Partie dann offen, beide Teams hätten noch gewinnen können, aber das 1:1 entspricht durchaus dem Spielverlauf!“

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter