Regionalliga West 2017/2018: Expertentipp Runde 27

Und schon steht die 27. Runde in der Regionalliga West vor der Tür. Es warten spannende Duelle auf die Fans. Dementsprechend schwer erscheint es auch, diesbezüglich die Resultate schon im Voraus zu prognostizieren. Wie aus der Vergangenheit bekannt, gibt es auch heuer wieder zu jeder Runde einen Expertentipp. Andreas Berktold, Co-Trainer des USK Maximarkt Anif, mit der Vorschauanalyse der kommenden Runde. 


Fr, 04.05.2018, 19:00 Uhr

SV Seekirchen - FC Kufstein

SV SeekirchenFC Kufstein

"Zwei ausgeglichene Mannschaften. Die Tagesverfassung könnte entscheiden."

Fr, 04.05.2018, 19:30 Uhr

SV Wörgl - USK Maximarkt Anif

SV WörglUSK Maximarkt Anif

"Wir wollen natürlich einen weiteren Schritt machen und werden alles in diesem Spiel geben. Kein leichter Gegner."

Abgesagt Sa, 05.05.2018, 16:00 Uhr

FC Sohm Alberschwende - SCR Altach Juniors

FC Sohm AlberschwendeSCR Altach Juniors

"Klare Sache für Altach."

Abgesagt Sa, 05.05.2018, 16:00 Uhr

FC Wacker Innsbruck II - SV Wals-Grünau

FC Wacker Innsbruck IISV Wals-Grünau

"Zwei gute Mannschaften mit individuellen Vorteilen für Wals-Grünau."

Abgesagt Sa, 05.05.2018, 16:00 Uhr

FC Hard - FC Pinzgau Saalfelden

FC HardFC Pinzgau Saalfelden

"Pinzgau wird sich drei wichtige Punkte gegen den Abstieg holen."

Sa, 05.05.2018, 16:00 Uhr

FC Dornbirn - SC Schwaz

FC DornbirnSC Schwaz

"Dornbirn spielt eine hervorragende Rückrunde und wird zu Hause gewinnen."

Sa, 05.05.2018, 16:00 Uhr

SV Grödig - FC Kitzbühel

SV GrödigFC Kitzbühel

"Kitzbühel hat in der letzten Runde gezeigt, wozu sie fähig sind, dennoch wird sich Spielklasse von Grödig durchsetzen."

Sa, 05.05.2018, 16:00 Uhr

VfB Hohenems - TSV St. Johann

VfB HohenemsTSV St. Johann

"St. Johann hat eine unglaubliche Kämpfertruppe und mit höherer Qualität nach vorne - wird sich daher durchsetzen."