Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Wals-Grünau gewinnt Hitzeschlacht gegen Langenegg

Aufsteiger Langenegg hat in der ersten Runde der Regionalliga West aufgezeigt und auch in Runde zwei gab es eine starke Vorstellung beim SV Wals Grünau. Die Hausherren starteten aber optimal in die Partie und gingen nach fünf Minuten in Führung. In Folge ein Duell auf Augenhöhe bei tropischen Temperaturen – das Spiel immer auf des Messers Schneide. Erst in der letzten Spielminute macht Wals Grünau den Sack zu und gewinnt 2:0.

 

Wals-Grünau mit Blitztreffer

Franz Aigner, Trainer SV Wals-Grünau: „Der erste Sieg für unsere junge Mannschaft gegen einen sehr starken Gegner. Bei den tropischen Temperaturen hat uns natürlich der frühe Führungstreffer in eine günstige Position gebracht. Nach einer Flanke von Patrick Scheibenhofer war Christian Schnöll in der fünften Spielminute mit dem Kopf zur Stelle. Langenegg hat aber sehr gut dagegen gehalten., unser Goalie Florian Soder konnte sich aber wiederholt auszeichnen. In Summe aber eine sehr enge Partie. Ich muss meinem Team ein Kompliment machen – auch in der zweiten Halbzeit sind wir gut aufgetreten. Langenegg war aber faktisch immer auf Augenhöhe und es blieb bis zum Schluss spannend. Erst in der letzten Spielminute konnte Michael Piljanovic im 1:1 Duell mit dem Goalie der Gäste alles klar machen und das 2:0 erzielen. Ich freue mich wirklich sehr über diesen Erfolg über den starken Aufsteiger, der ja in der ersten Runde die Altach Amateure auswärts bezwungen hat!“

Noch sieben Teams ungeschlagen

Vier Teams haben in den ersten beiden Runden durchgehend remisiert. Auch Aufsteiger Reichenau ist darunter – in Runde zwei gab es ein 2:2 in St. Johann. Saalfelden spielt gegen Schwaz 2:2 – Schwaz kommt also nicht richtig in Schwung, darf sich aber in der zweiten Runde des Uniqa ÖFB Cup auf den Besuch der Bullen aus Salzburg freuen. Auch Grödig hat zwei Remis am Konto – in Runde zwei 1:1 in Altach. Souverän bislang Dornbirn und Kufstein mit dem Punktemaximum, stark Kitzbühel mit vier Zählern. Bischofshofen wurde 3:2 bezwungen. Am Tabellenende sind die Top-Mannschaften der letzten Saison zu finden – das ist aber wohl eine Momentaufnahme die keine Rückschlüsse erlaubt.

 

BonkersBet: Unschlagbare Quoten auf die österreichischen Ligen!



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter