Trainingslager organisiert von Ligaportal

News

Wallern entlässt Coach Christoph Perner!

Der SV Zaunergroup Wallern hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und zwei Runden vor Ende der Regionalliga Mitte Meisterschaft Trainer Christoph Perner entllassen. Nach 5 Niederlagen in Folge befinden sich die Oberösterreicher zurzeit auf dem 15. Tabellenrang und müssen den Weg in Richtung vierte Liga antreten.

 

Die Saison zu Ende führen wird neben Petr Vorisek der sportliche Leiter der Trattnachtaler, Albert Huspek. Der äußerste sich wie folgt zur Entlassung von Perner:

"Wir sind zu dem Entschluss gekommen, dass wir nicht mehr gemeinsam mit Christoph Perner in die neue Saison gehen. Die Entscheidung wurde rein auf sportlicher Basis getroffen, nachdem der Erfolg ja zuletzt ausblieb. Es war von vorhinein klar, dass dieses Regionalliga Jahr ein sehr gewagtes Unternehmen wird, denn mit dem sehr jungen Trainerteam fehlte uns natürlich reilweise die Erfahrung. Ich wünsche Christoph aber weiterhin alles Gute auf seinem Weg, denn ich weiß, dass er für den Erfolg immer hart gearbeitet hat und somt auch seinen Weg fortsetzen wird. "

Für die kommende Saison 2016/17 konnte man allerdings schon einen neuen Trainer finden. Thomas Sageder, zuletzt Co-Trainer bei Ried und Blau-Weiß, soll den SVW sobald wie möglich zu einer Einheit formen.

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus