Nutzungsbedingungen

Die Dienste, die LIGAPORTAL anbietet, unterliegen den folgenden Nutzungsbedingungen. LIGAPORTAL behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit ohne vorherige Benachrichtigung zu aktualisieren.

Anmeldung

Die Anmeldung zum LIGAPORTAL-Datencenter erfolgt durch vollständiges Ausfüllen des Online-Anmeldeformulars und Bestätigung, die gegenständlichen Nutzungsbedingungen gelesen zu haben und diese vollständig zu akzeptieren. Der User bestätigt mit Registrierung weiters, dass er mindestens 16 Jahre alt ist. User, die sich registrieren, ist es untersagt, bei der Registrierung die Identität anderer anzunehmen, und/oder fremde Kennzeichen- oder/und Namensrechte zu verletzen. LIGAPORTAL behält sich das Recht vor, bei missbräuchlicher Verwendung umgehend strafrechtliche Schritte einzuleiten. Jeder User verpflichtet sich sein Passwort geheim zu halten, vor dem Zugriff Dritter zu verwahren und LIGAPORTAL unverzüglich von der Kenntniserlangung einer missbräuchlichen Verwendung zu informieren.

Beschränkung auf persönliche, nicht kommerzielle Nutzung

Soweit nicht anderweitig (durch ausdrückliche schriftliche Zustimmung von LIGAPORTAL) geregelt, werden die Dienste und Services ausschließlich zur persönlichen und nicht-kommerziellen Nutzung angeboten. Es ist dem User nicht gestattet, Daten, Texte und sonstige Informationen, die der User unter Zugriff auf ligaportal.at erhalten hat, zu übernehmen, vervielfältigen, lizenzieren, verkaufen oder Dritten zur Verfügung zu stellen.

Bedienung des Live-Tickers bzw. der Transfer- und Testspielbörse

Zum Zweck der Veröffentlichung von Daten, erhält der User einen persönlichen Account, über den Daten durch den User eingegeben und wieder gelöscht werden können. Dem User ist bewusst, dass sämtliche vom User eingegebene Daten veröffentlicht werden. Der User ist für den Inhalt der veröffentlichten Daten verantwortlich. Der User verpflichtet sich ausdrücklich dazu, den Liveticker mit größter Sorgfalt zu bedienen.

Hinsichtlich der Nutzung des LIGAPORTAL-Livetickers ist der User verpflichtet, die in der folgenden, nicht abschließenden beispielhaften Aufzählung genannten Aktivitäten zu unterlassen:

  • andere Personen zu verleumden, zu beschimpfen, zu bedrohen oder deren Rechte (wie Rechte auf Privatsphäre und Persönlichkeitsschutz) anderweitig zu verletzen
  • unangemessene, verleumderische, obszöne, sittenwidrige oder ungesetzliche Informationen zu veröffentlichen
  • Inhalte zu übermitteln, durch deren Verwendung Rechte Dritter (insbesondere Urheber- und Leistungsschutzrechte) verletzt werden
  • zu werben bzw. unerlaubt Werbeinhalte (für die eigene Person oder für Dritte) bereitzustellen
  • gegen einschlägige Gesetze oder rechtliche Bestimmungen zu verstoßen
  • eine falsche Identität zum Zwecke der Irreführung Dritter zu schaffen.

Nutzungsrechte

An sämtlichen vom User kostenlos gelieferten Werken und erbrachten Leistungen erwirbt LIGAPORTAL exklusiv übertragbaren, zeitlich und örtlich unbegrenzten Leistungsschutz- und Werknutzungsrechte inklusive Weitergabe an andere - auch zu mehrfacher Nutzung – und zwar für sämtliche derzeit bekannten und künftig geschaffenen Verwertungsarten. Danach ist die Ligaportal GmbH exklusiv insbesondere berechtigt, diese Werke/Leistungen mehrfach zu verlegen, vervielfältigen (z.B. Herstellung von Duplikaten), in beliebiger Art und Menge in der ganzen Welt zu verbreiten und zu vertreiben. Die Bearbeitung kann die Ligaportal GmbH ebenso verwenden wie das Originalwerk. Der User räumt LIGAPORTAL ausdrücklich das Recht ein, die von ihm gelieferten Beiträge/Fotos exklusiv auch in einer Print-Ausgabe zur freien Nutzung zu überlassen. Der User ist damit einverstanden, dass seine Werke/Fotos auch anders als in der Originalfassung verwendet werden.

Der User garantiert, alle Rechte an den Werken im Sinne des Urheberrechtsgesetzes allein innezuhaben und daher zur Rechtseinräumung an LIGAPORTAL berechtigt zu sein. Der User garantiert weiters mit seinen Werken keine berechtigten schutzwürdigen Interessen Dritter zu verletzen. Der User hält LIGAPORTAL bei Inanspruchnahme von Dritten wegen verletzter Rechte oder aus sonstigen Gründen, die der User zu verantworten hat, vollkommen schad- und klaglos; dies umfasst auch etwaige Rechtsanwalts- und Gerichtskosten.

Ausschluss

LIGAPORTAL bleibt es zu jedem beliebigen Zeitpunkt ohne Angabe von Gründen und ohne vorhergehende Mitteilung an den oder die Betroffenen vorbehalten, einzelne User oder eine bestimmte Gruppe von Usern vom Besuch der Website von LIGAPORTAL gänzlich, oder hinsichtlich bestimmter Teile, auszuschließen. In selbiger Weise hat LIGAPORTAL das Recht, den Betrieb der Website gänzlich einzustellen bzw. zu unterbrechen. Aus oder im Zusammenhang mit den unter diesem Punkt erwähnten Maßnahmen, entsteht gegenüber LIGAPORTAL kein wie immer gearteter Anspruch noch eine Haftung. LIGAPORTAL hat das Recht, Beiträge und Inhalte von Usern ohne vorherige Ankündigung zu bearbeiten oder zu löschen.

Widerrufsbelehrung für Verbraucher

  1. Sofern Sie sich bei ligaportal.at registrieren, gelten für Sie folgende Bestimmungen:
    1. Widerrufsrecht
      Sie können von dem Vertragsschluss innerhalb von 7 Werktagen, wobei der Samstag nicht als Werktag zählt, ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) zurücktreten. Die Frist beginnt bei Verträgen über die Erbringung von Dienstleistungen (VIP-Fan-Mitgliedschaft) mit dem Tag des Vertragsabschlusses. Der Vertrag ist dann abgeschlossen, wenn die Abo-Gebühr des Kunden auf dem Konto der Ligaportal GmbH aufscheint und der Kunde für die Dienstleistung aktiviert wurde. Der Widerruf ist zu richten an:
      Ligaportal GmbH
      Am Graben 2
      A-4642 Sattledt
      E-Mail: office@ligaportal.at
    2. Widerrufsfolgen
      Im Falle eines wirksamen Widerrufs wird die Gebühr aliquot zurück überwiesen und die Serviceleistung für den Kunden deaktiviert.
  2. Besondere Hinweise
    Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Alternative Streitbeilegungs-Information für Verbraucher

  1. In Streitfällen aus entgeltlichen Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen können sich Verbraucher an die Online-Streitbeilegungsplattform gem. ODR-VO Nr. 524/2013 wenden: http://ec.europa.eu/consumers/odr/
  2. Emailadresse für Verbraucherbeschwerden: office@ligaportal.at

Beendigung der Nutzung

  1. Der Nutzer ist berechtigt, die Nutzung des Online-Angebotes der Ligaportal GmbH jederzeit ordnungsgemäß zu beenden.
  2. Die VIP-Fan-Mitgliedschaft läuft zunächst über den vom Nutzer gebuchten Mindestnutzungszeitraum. Der Nutzer und die Ligaportal GmbH können die VIP-Fan-Mitgliedschaft ohne Angabe von Gründen mit einer Frist von 14 Tagen zum Ablauf des im Registrierungsprozess gebuchten Mindestnutzungszeitraums oder anschließend zum Ablauf eines Verlängerungszeitraums kündigen. Die Kündigung kann per Brief an die Ligaportal GmbH bzw. an den Nutzer erfolgen. Bei der Kündigung sind der User-Name und die registrierte Email-Adresse bei ligaportal.at des Nutzers anzugeben. Nach der Kündigung der VIP-Fan-Mitgliedschaft durch den Nutzer bleibt dem Nutzer die unentgeltliche Mitgliedschaft erhalten. Wird die VIP-Fan-Mitgliedschaft nicht zeitgerecht gekündigt, so verlängert sich die VIP-Fan-Mitgliedschaft um ein weiteres Jahr. Diskontpreise sind nur in der ersten Periode gültig. Danach erhalten die regulären Preise Gültigkeit.

Onlinedatenschutzbestimmungen

  • Bei der Registrierung für bestimmte Dienste werden Sie nach persönlichen Informationen gefragt
  • LIGAPORTAL verwendet die erfassten Daten für die Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Dienste. Die Dienste umfassen möglicherweise die Anzeige personalisierter Inhalte und Werbungen.
  • LIGAPORTAL verwendet Ihre Daten, um Sie über andere Produkte oder Dienste von LIGAPORTAL und seinen Partnern zu informieren.
  • Mit der Registrierung bei LIGAPORTAL erteilt der User die Zustimmung zur Zusendung von E-Mails durch LIGAPORTAL sowie deren Partner.

Datenverwendung

LIGAPORTAL speichert und verarbeitet Verbindungs- und Inhaltsdaten in dem für den Betrieb von LIGAPORTAL notwendigen, nützlichen und gesetzlich zulässigen Umfang und Zeitraum.

Personenbezogene Daten werden von LIGAPORTAL in dem Umfang gespeichert und verarbeitet, in dem diese vom User im Rahmen seiner Registrierung bekannt gegeben werden. Mit der Registrierung erklärt sich der User mit der Speicherung, Verarbeitung und Weitergabe seiner Daten einverstanden.

Bei einem Eintrag auf LIGAPORTAL wird die IP Adresse und der Zeitpunkt des Eintrages gespeichert. Dies geschieht ausschließlich dem Zweck sich gegen rechtliche Konsequenzen abzusichern, falls die Einträge gegen geltendes Recht verstoßen sollten.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung

Gewährleistung und Haftung

LIGAPORTAL haftet weder für Schäden, einschließlich Verzug und Unmöglichkeit, gleich aus welchem Rechtsgrund, noch für die Funktion oder die Verfügbarkeit des LIGAPORTAL-Datencenters.

LIGAPORTAL übernimmt keine Haftung für den Inhalt der Website, insbesondere für Aktualität, Vollständigkeit und Genauigkeit der angebotenen Informationen. LIGAPORTAL übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit von Ergebnissen, Tabellen, eigenen Beiträgen, sowie Beiträgen Dritter oder sonstigen Texten oder Inhalten.

Jede Haftung von LIGAPORTAL für Schäden, die durch Dritte im Rahmen der Benutzung des Datencenters entstehen, ist ausgeschlossen. LIGAPORTAL haftet darüber hinaus auch nicht für Schäden, die durch von LIGAPORTAL nicht zu vertretende, unvorhersehbare Ereignisse, insbesondere Netz-Störungen oder Computerausfälle, eintreten.

Auf LIGAPORTAL kommunizierte Wettquoten werden von Dritten zur Verfügung gestellt. LIGAPORTAL übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Quoten keinerlei Haftung.

LIGAPORTAL übernimmt keinerlei Verantwortung und Haftung für Inhalte auf LIGAPORTAL, insbesondere nicht für Kaufentscheidungen, den Abschluss von Wetten oder sonstige, für den User in irgendeiner Weise verbindliche Erklärungen. Mit der reinen Nutzung der Website von LIGAPORTAL kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem User und dem Anbieter zustande.

Urheberrechte

Die Website beinhaltet Daten und Informationen, die urheber- und/oder markenrechtlich zugunsten von LIGAPORTAL geschützt sind. Jedes Herunterladen, jede Vervielfältigung, Änderung, Verbreitung (auch im World Wide Web), Speicherung, Vorführung, Sendung, Vermietung, Leihe oder sonstige Nutzung der Website im ganzen oder einzelner Inhalte der Website, insbesondere von Texten (Berichte, Analysen, Interviews), Daten, Ergebnissen, Textteilen, Bildern, und/oder Audiodaten, ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung von LIGAPORTAL strengstens untersagt.

Schlussbestimmungen, Gerichtsstand & Anwendbares Recht

Sollte eine Bestimmung dieser Nutzungsordnung (teil-)ungültig oder nicht durchsetzbar sein oder werden, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die ungültige Bestimmung wird durch eine solche gültige Bestimmung ersetzt, die dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

Es ist ausschließlich österreichisches Recht, mit Ausnahme des UN-Kaufrechts, anwendbar. Erfüllungsort und, mit Ausnahme des Verbrauchergerichtsstandes nach dem Konsumentenschutzgesetz, ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Pflichten aus der Nutzung von LIGAPORTAL ist Linz.


Verhaltensregeln

Jedes Ligaportal-Mitglied erkennt folgende Verhaltensregeln innerhalb der Gemeinschaft an und verpflichtet sich, nach diesen zu richten:

  1. Ligaportal.at basiert auf dem demokratischen Prinzip. Ziel ist es, den freien Austausch von Meinungen, Informationen und Ideen anzuregen. Jedes Mitglied ist frei in seiner Meinungsäußerung.
  2. Jedes Ligaportal-Mitglied ist selbst verantwortlich für die Inhalte wie u.a. Texte, Daten, Software, Musik, Links, Fotos etc., die es aufligaportal.at veröffentlicht und verbreitet. Der Nutzer bzw. das Mitglied hält die Ligaportal GmbH aus seinem Verantwortungsbereich (zB Veröffentlichung von Texten, Inhalten, Programmen) vollkommen schad- und klaglos; dies umfasst auch Anwaltskosten.
  3. Jedes Mitglied ist grundsätzlich aufgefordert, Inhalte, die ihm auf ligaportal.at zugänglich gemacht werden, zu überprüfen. Ligaportal.at ist nicht in der Lage, Inhalte im Voraus zu überprüfen, außer es handelt sich um von der Ligaportal GmbH selbst erstellten Inhalte. Es ist Betreiber-Leitlinie, Inhalten von unabhängigen Anbietern oder anderen unabhängigen Dritten weder zuzustimmen noch dagegen Stellung zu nehmen oder sie gar zu überarbeiten.
  4. Die Ligaportal GmbH löscht Beiträge, die gegen privat-, straf- und presserechtliche Bestimmungen der Republik Österreich bzw. die guten Sitten verstoßen, sofern die Ligaportal GmbH hiervon Kenntnis erhält. Dazu gehören illegale Zwecke ebenso wie obszönes und belästigendes Verhalten. Beispielsweise - und nicht abschließend - sind folgende Verhaltensweisen verboten:

Ligaportal GmbH verbietet ausdrücklich, in Ligaportal Grafiken oder Bilder mit pornografischem, nationalsozialistischem, rassistischem oder sonstigem Inhalt, den Ligaportal GmbH als verletzend für andere empfindet, zu übermitteln oder sonst zugänglich zu machen.

Ligaportal GmbH verbietet ausdrücklich, Inhalte zu verbreiten, mit denen zum Hass gegen Teile der Bevölkerung aufgerufen wird (Volksverhetzung) oder mit denen Propaganda für eine verfassungsfeindliche Organisation betrieben wird.

Ligaportal.at ist ein Dienst, der sich aus vielen verschiedenen Gemeinschaften von Menschen zusammensetzt. Unser Ziel ist es, allen Mitgliedern einen interessanten, anregenden Platz zur Verfügung zu stellen. Der Gebrauch vulgärer, missbräuchlicher oder hasserfüllter Sprache läuft diesem Ziel entgegen und ist deshalb verboten. Bezeugen Sie den anderen Mitgliedern oder Personen den ihnen zustehenden Respekt. Denken Sie daran, dass auch Kinder online sind.

Wenn Sie online vulgäre oder sonst missbräuchliche Sprache benutzen, können Sie einen Hinweis erhalten. Das gilt auch, wenn diese Ausdrücke durch Symbole oder andere Zeichen maskiert sein sollten. In extremen Fällen kann Ihre Mitgliedschaft mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ligaportal.at duldet es nicht, dass Personen belästigt oder beleidigt werden.

Ligaportal GmbH kann deshalb die Mitgliedskonten jedes Mitglieds, das Beleidigungen von sich gibt, mit sofortiger Wirkung unterbrechen oder beenden. Persönliche Angriffe und Angriffe, die auf der Rasse, der Nationalitätsangehörigkeit, der ethnischen Herkunft, der Religion, dem Geschlecht, der sexuellen Orientierung, einer Behinderung oder sonstigen ähnlichen Unterschieden beruhen, dulden wir nicht.

Identitätstäuschung: Eine Identitätstäuschung kann z.B. die Nachahmung einer anderen natürlichen oder juristischen Person sein. Dazu gehört es, wenn sich ein Mitglied in Ligaportal z.B. als Mitarbeiter von Ligaportal oder als Anbieter, als Gastgeber oder mit einem fremden Namen ausgibt. Das betrifft insbesondere die Auswahl von Bildschirmnamen oder Mitgliederprofilen.

Sie können Ligaportal.at jederzeit über jede Verletzung der Nutzungsbedingungen per E-Mail an support@ligaportal.at informieren.

  1. Ligaportal GmbH behält sich vor, Namen und Beiträge zu löschen, die gegen allgemeine Anstandsregeln verstoßen.
  2. Die Ligaportal GmbH finanziert ligaportal.at ausschließlich über Werbung und ist deshalb berechtigt, Werbebanner und Sonderwerbeformen einzusetzen.
  3. Die Ligaportal GmbH behält sich das Recht vor, rechtswidrige Inhalte zu löschen oder den Zugriff darauf zu sperren.

Weiters behält sich Ligaportal GmbH das Recht vor, Verhalten, Kommunikation oder Inhalte auf ligaportal.at zu verbieten, von denen die Ligaportal GmbH annimmt, dass sie andere Personen und die Rechte Dritter verletzen oder gegen geltendes Recht verstoßen. Nichtsdestotrotz sind jedoch weder Ligaportal GmbH noch mit Ligaportal GmbH geschäftlich verbundene Unternehmen praktisch dazu in der Lage, Verhalten, Kommunikation oder Inhalte, die die Ligaportal - Regeln verletzen können, vor ihrer Verbreitung in Ligaportal.at zu beschränken, noch können sie die teilweise oder vollständige Entfernung von Inhalten, die verletzen oder verletzen können, nach Versendung in Ligaportal garantieren. Dementsprechend haften weder Ligaportal GmbH noch mit Ligaportal GmbH geschäftlich verbundene Unternehmen für irgendeine Handlung oder ein Unterlassen im Hinblick auf Verhalten, Kommunikation oder Inhalt auf ligaportal.at

Sie stimmen ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen zB wegen Verletzung des Datenschutzes, dass die von Ihnen angegebenen Daten gespeichert und an staatliche Stellen (Polizei, Gerichte, etc.) weitergegeben werden, die Untersuchungen in Bezug auf Materialien vornehmen, die von Ihnen über ligaportal.at verbreitet werden oder die sich auf von Ihnen vorgenommene ungesetzliche Aktivitäten beziehen. Dazu gehören auch Aktivitäten im Bereich der privaten elektronischen Kommunikation. Weiters stimmen Sie der Weitergabe der Daten an jeden sonstigen Dritten zu, dessen Rechte durch von Ihnen vorgenommene Verbreitung von Inhalten über ligaportal.at oder von Ihnen gesetzte ungesetzliche Aktivitäten, verletzt werden, oder dessen Rechtsverletzung vom Dritten nachvollziehbar behauptet wird. Dies gilt insbesondere im Falle der Weitergabe von Daten an Dritte im Wege eines Auskunftsbegehren nach zB § 18 ECG.

  1. Diese Nutzungsvereinbarung kann von Zeit zu Zeit aktualisiert werden, ohne dass jedes einzelne Mitglied hierüber gesondert in Kenntnis gesetzt wird. Die jeweils gültige Version lässt sich auf dieser Internet-Seite abrufen.