Erste Neuverpflichtung! Wallern bedient sich beim Wiener Sportklub

Die von uns recherchierte Lage beim SV Zaunergroup Wallern hat sich bestätigt, am Transfermarkt muss sich noch einiges tun. Und nun ist man auf der Suche nach Verstärkungen für den recht dünn besetzten Kader fündig geworden: Aus dem Osten der Nation stößt ein regionalligaerprobter defensiver Mittelfeldmann ins Trattnachtal, der beim Kampf um den Klassenerhalt tatkräftig mithelfen soll.

Vom traditionsreichen Wiener Sportklub, aktuell nur Tabellenzwölfter in der Ostliga, wechselt Daniel Mair zum SVW. Der 24-jährige ist im zentralen oder rechten Mittelfeld zuhause und gilt damit nicht als eins-zu-eins-Ersatz für die bisherigen, hauptsächlich offensiver agierenden Abgänge. Mair kam zuletzt über Einsätze in der zweiten Mannschaft der Wiener nicht hinaus, kann jedoch bereits 35 Einsätze in der Regionalliga Mitte vorweisen. Dort kickte der gebürtige Amstettener für die Union St. Florian und den LASK.

Meistgelesene Beiträge
Auto Günther Aktion
Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter