SC Weiz: Verein verlängert mit drei Weizer ''Urgesteinen''!

Nach dem neunten Platz in der abgelaufenen Regionalliga Mitte Saison baut der SC ELIN Weiz auch in der kommenden Saison auf bewährte Kräfte. Wie der Verein vermeldete konnten die Verträge von drei Leistungsträgern verlängert werden. Auch zwei Abgänge stehen bereits fest.

Weiz setzt auf bewährte Kräfte - ''Urgesteine'' bleiben dem Verein erhalten

Drei Weizer ''Urgesteine'' bleiben ihrem Club auch weiterhin treu: Mit Nummer eins Sascha Harrer (30), Dauerbrenner Roman Hasenhütl (28) und Routinier Patrick Durlacher (30) können die Weizer drei ihrer jahrelangen Leistungsträger binden. Harrer steht seit über zehn Jahren bei den Steirern im Kasten - fast 300 Spiele hat der Goalie bereits für die Weizer auf dem Buckel. Auch Defensivmann Hasenhütl, der bereits seit acht Jahren und in fast 200 Spielen seine Fußballschuhe für den SC schnürte und in den vergangenen beiden Spielzeiten lediglich vier Partien verpasste, wird auch in Zukunft fester Bestandteil der Weizer Mittelfeldreihe bleiben. Durlacher stammt aus der Weizer Jugend und kehrte nach einem kurzen Gastspiel beim GAK 2012 zu seinem Herzensverein zurück. Der Defensiv-Allrounder blickt ebenfalls auf fast 300 Spiele im Weizer Leiberl zurück, nun sollen noch einige mehr hinzukommen. In der abgelaufenen Spielzeit zählte Durlacher mit 25 Saisonauftritten ebenfalls zum Stammpersonal. Auf der anderen Seite stehen derzeit zwei Abgänge zu Buche: Lukas Strobl zieht es zu Vizemeister Gleisdorf, der zweitbeste Torschütze der Weizer - Lukas Gabbichler - will sich beim TSV Hartberg durchsetzen und Bundesliga-Erfahrung sammeln.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Auto Günther Aktion

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Torschützenliste Regionalliga Mitte

Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook