Trainingslager organisiert von Ligaportal

Allgemein

Jakob Jantscher und Bright Edomwonyi kehren zu Sturm Graz zurück!

Der SK Sturm Graz hat gleich doppelt auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Im Rahmen einer Pressekonferenz wurde heute sowohl die Heimkehr von Jakob Jantscher als auch die Ausleihe von Bright Edomwonyi verkündet. Jantscher, der die Grazer 2010 in Richtung Salzburg verlassen hat, unterschreibt bei den Schwarz-Weißen einen langfristigen Vertrag bis 2021. Bright Edomwonyi kehrt leihweise bis zum Sommer 2018 von Caykur Rizespor zum SK Puntigamer Sturm Graz zurück. Der Nigerianer ist im Jänner 2017 zum damaligen türkischen Erstligisten gewechselt.

 

Rückkehr zum Herzensklub: Jakob Jantscher kickt ab sofort wieder für den SK Sturm. Foto: GEPA pictures/Red Bull Media

"Der Verein für den mein Herz schlägt"

Sturm Graz, der Heimatverein von Jantscher, ist jener Klub für den gebürtigen Grazer die meisten Pflichtspiele (97) bestritten hat. Der Heimkehrer meint zu seiner Rückkehr: "Graz ist meine Heimatstadt und Sturm Graz der Verein für den mein Herz schlägt. Daher freue ich mich sehr wieder hier zu sein. Die Mannschaft hat einen hervorragenden Herbst gespielt. Da wird es nicht einfach für mich, aber ich werde hart arbeiten. Wir haben Träume und wollen im Frühjahr angreifen, da will ich meinen Beitrag dazu leisten." 

Risiko eines möglichen Engpasses am Stürmersektor minimiert

Günter Kreissl erklärt die Rückkehr von Bright Edomwonyi wie folgt: "Nachdem wir noch nicht abschätzen können, wann Philipp Zulechner wieder einsatzbereit sein wird, haben wir uns entschieden Bright Edomwonyi bis Sommer auszuleihen. Die Tatsache, dass wir in beiden österreichischen Bewerben noch alle Chancen haben, hat uns dazu veranlasst das Risiko eines möglichen Engpasses am Stürmersektor durch diese Verpflichtung zu minimieren. Edi kennt sowohl Verein, Mannschaft als auch die Stadt und hat seine Qualitäten in Graz bereits mehrfach unter Beweis gestellt. Er ist ein extrem schneller Stürmer, der für jede gegnerische Defensive einen unangenehmen Gegenspieler darstellt." 

 

Transfers Tipico Bundesliga

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus