Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Allgemein

Bundesliga-Schlager Rapid gegen Salzburg im Live-Ticker!

„Der zweite Platz interessiert mich überhaupt nicht, wir können das nicht mehr beeinflussen. Wir wollen unter den Top-3 bleiben", sagte Rapid-Coach Goran Djuricin vor dem heutigen Spitzenspiel gegen Red Bull Salzburg. Nach dem gestrigen Sieg von Sturm gegen Aufsteiger LASK ist Rapids Chance, den zweiten Platz doch noch zu erreichen, ohnehin gegen Null geschrumpft. Nur mit einem Sieg gegen den neuen alten Meister kann Rapid die theoretische Chance am Leben halten. Der letzte Rapid-Sieg gegen den Rivalen aus Salzburg liegt allerdings schon mehr als 2,5 Jahre zurück. Ein entscheidender Vorteil für die Grün-Weißen könnte heute die körperliche Fitness sein, wie auch Salzburg-Trainer Marco Rose weiß: "Man hat uns im Cupfinale zum ersten Mal in der Saison richtig angemerkt, dass es schwer ist, noch zuzusetzen. Irgendwann ist der Punkt erreicht, wo man physisch und psychisch eine Oberkante erreicht.“ Zudem hat der Deutsche mit Personalsorgen in der Defensive (Ulmer und Pongracic fallen fix aus, Onguene und Caleta-Car sind äußerst fraglich) zum kämpfen. 

 

Für folgende Aufstellungen haben sich die Trainer entschieden

Rapid: Strebinger – Thurnwald, M. Hofmann, Müldür, Kuen – Petsos, Ljubicic – Murg, Schwab, Veton Berisha – Schobesberger

Salzburg: Stankovic – Lainer, Ramalho, Onguene, Farkas – Samassekou – Haidara, Wolf, Schlager – Gulbrandsen, Dabbur

 

Rapid gegen Salzburg im Live-Ticker

 

Foto: GEPA pictures, Grafik: Ligaportal

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus