Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

eBundesliga

eBundesliga: Rapid verstärkt sich mit Österreichs erfolgreichsten FIFA-Spieler!

Nach Salzburg und Austria gibt nun auch der SK Rapid Wien die Verpflichtung eines professionellen eSportlers bekannt. Die Hütteldorfer verstärken sich für die in vier Tagen beginnende "krone.at eBundesliga" mit Mario Viska. Der 30-Jährige ist der erfolgreichste FIFA-Spieler des Landes und war bereits 5x österreichischer Meister, 6x deutscher Meister. Aber auch im europäischen (3. Platz EM) bzw. weltweiten (4. Platz WM) Vergleich macht der Wiener und eingefleischte Rapidler eine gute Figur. 

 

FIFA 18-Duell: Mario Viska forderte Thomas Murg und Stefan Schwab heraus. Foto: SK Rapid 

Zudem präsentieren die Grün-Weißen ihren Premiumpartner Allianz auch als offiziellen eBundesliga-Hauptpartner: "Mit dem Einzug der eBundesliga in Österreich bietet sich der Allianz eine hervorragende Gelegenheit, als eines der ersten österreichischen Unternehmen in den eSports-Bereich einzusteigen. Dass wir diesen Schritt als eBundesliga-Hauptpartner des SK Rapid gehen dürfen, freut uns natürlich besonders", erklärt Andreas Wolfertsberger, Leiter Business Cooperations Marketing der Allianz Gruppe in Österreich.

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Torschützenliste tipico-Bundesliga

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter