2. Footgolf Hobby World Cup in Windischgarsten

Wochenvorschau

Regionalliga Mitte 16/17: Vorschau Runde 25!

Auch die kommende Runde der Regionalliga Mitte bringt uns wieder viele spannenden Duelle. Nachdem sich Hartberg in der kommenden Runde schon auf vier Zähler absetzten konnte, kommt es nun zum Verfolgerduell zwischen Gleisdorf und Lafnitz. Das Titelrennen könnte sich also nach dieser Runde auf zwei Teams limitieren. Aber auch im Abstiegskampf kommt es zu einigen richtungsweisenden Duellen - im Vordergrund steht natürlich das Duell zwischen Wolfsberg und Grieskirchen.


Fr, 05.05.2017, 19:00 Uhr

FC Jerich International Gleisdorf 09 - SV Licht Loidl Lafnitz

Live-Ticker

FC Jerich International Gleisdorf 09 SV Licht Loidl Lafnitz

Zum Start der 25. Runde kommt es in der Steiermark zu einem Kracher zwischen den beiden Hartberg-Verfolgern FC Gleisdorf und SV Lafnitz. Beide Teams ließen in der vergangenen Runde zwei Punkte liegen und vergrößerten somit den Abstand zum TSV auf 4 Punkte. Am Freitagabend geht es also darum, wer mit einem Sieg die Schlagdistanz zum Tabellenführer wahren kann - Und so die eigene Titelchance in der Regionalliga Mitte am Leben hält. Im Hinspiel sorgten die Gleisdorf für einen Überraschung und gewannen das Auswärtsspiel in der Oststeiermark mit 2:0. Kann sich Lafnitz am Freitag revanchieren?

Fr, 05.05.2017, 19:00 Uhr

ASV Allerheiligen - Union Raiffeisen Gurten

Live-Ticker

ASV Allerheiligen Union Raiffeisen Gurten

Am Freitagabend kommt es in Allerheiligen zum Duell zwischen dem heimischen Sportverein und der Union Gurten aus dem oberösterreichischen Innviertel. Beide Teams befinden sich zwar im unteren Mittelfeld der Tabelle - ein Abrutschen auf die Abstiegsplätze scheint aber nicht mehr sehr wahrscheinlich. Nichtsdestotrotz werden beide Mannschaften versuchen, den Abstieg baldigst auch theoretisch unmöglich zu machen. Mit fünf Punkten mehr als der ASV hat Gurten hier freilich einen angenehmen Vorsprung. Auch die Hinrunde spricht klar für Gurten - die Innvierter konnten sich auf dem eigenen Sportplatz klar mit 3:0 durchsetzen.

Fr, 05.05.2017, 19:00 Uhr

ASCO ATSV Wolfsberg - SV Pöttinger Grieskirchen

Live-Ticker

ASCO ATSV Wolfsberg SV Pöttinger Grieskirchen

Um richtig viel geht es am Freitagabend im kärntnerischen Wolfsberg. Das Tabellenschlusslicht aus Grieskirchen ist zu Gast beim heimischen ATSV und kämpft um die wohl letzte Chance im Kampf um den Klassenerhalt. Aber auch die Wolfsberger brauchen für den Ligaverbleib noch einige Punkte. In diesem Duell heißt es für beide Teams verlieren verboten - vor allem für die Gäste wäre eine Niederlage wohl gleichbedeutend mit dem Abstieg. Ein Ergebnis wie in der Hinrunde würde beiden Teams nicht wirklich helfen - im September trennten sich die Mannschaften in Oberösterreich mit einem torlosen Remis.

Fr, 05.05.2017, 19:00 Uhr

SK Austria Klagenfurt - TSV Prolactal Hartberg

Live-Ticker

SK Austria Klagenfurt TSV Prolactal Hartberg

Für die seit sechs Runden ungeschlagene Austria Klagenfurt kommt es am Freitagabend zum Kracher gegen Ligaprimus TSV Hartberg. Nachdem diese die Lizenz für die Sky Go Erste Liga bekommen haben, ließen die Hartberger bisher auch sportlich keine Zweifel am Aufstieg aufkommen. Aber auch die Klagenfurter befinden sich aktuell auf einen Hoch und konnten sich zuletzt aus dem Tabellenkeller absetzen. Die Abstiegsgefahr ist zwar noch nicht gebannt - die Karten sehen aber schon wesentlich besser aus, als noch vor einigen Wochen. Dennoch geht Hartberg natürlich als Favorit in das Duell in Klagenfurt - auch das Hinspiel endete mit einem 5:0 TSV-Sieg mehr als deutlich.

Fr, 05.05.2017, 19:00 Uhr

ATSV Stadl-Paura - Union T.T.I. St. Florian

Live-Ticker

ATSV Stadl-Paura Union T.T.I. St. Florian

Für den ATSV Stadl-Paura kommt es gegen die Sängerknaben der Union St. Florian zum dritten Heimspiel in Folge. Nach einem 0:1 gegen Wolfsberg rehabilitierte man sich im gestrigen Nachtragsspiel mit einem 4:0 gegen die SPG FC Pasching/LASK Juniors. Bei den Gästen gab es nach acht Siegen in Serie in den letzten zwei Runden zwei Niederlagen. Die Sängerknaben werden aber sicherlich hochmotiviert sein, die kurze Niederlagenserie baldigst zu beenden. Die Frühjahrspartie bot ein gutes Maß an Unterhaltung, schlussendlich trennten sich die beiden Teams aus Oberösterreich mit einem 2:2 Unentschieden.

Sa, 06.05.2017, 16:30 Uhr

DSC FMZ+salto Deutschlandsberg - SK Vorwärts Steyr

Live-Ticker

DSC FMZ+salto Deutschlandsberg SK Vorwärts Steyr

Für den Deutschlandsberger Sportclub läuft es seite dem Cupaufstieg gegen Allerheiligen auch in der Liga wieder wie am Schnürchen. Nun werden die Deutschlandsberger rund um ihren Goalgetter Christian Dengg sicher alles daran setzten, den dritten Sieg en suite einzufahren. Die passende Kulisse würde das Koralmstadion dafür sicherlich bieten. Und auf dem heimischen Kunstrasen fühlt sich der DSC ja bekanntlich sowieso sehr wohl.

Aufgrund der Tatsache, dass SK Vorwärts Steyr der Ligaportal GmbH untersagt einzelne Heimspiele mit der Videokamera zu filmen, wird die Berichterstattung über diesen Verein bis auf Weiteres eingestellt.

Sa, 06.05.2017, 17:00 Uhr

SPG FC Pasching/LASK Juniors - SC ELIN Weiz

Live-Ticker

SPG FC Pasching/LASK Juniors SC ELIN Weiz

Für die SPG FC Pasching/LASK Juniors geht es nach den gestrigen Nachtragsdebakel gegen Stadl-Paura am Samstag gegen den SC Weiz aus der Steiermark. Beide Teams haben mit 29 (Weiz) bzw. 26 (SPG) Zählern zwar noch einen guten Polster auf die aktuell zwei Abstiegsplätze - eine lange Niederlagenserie wird dennoch keines der Teams riskieren wollen. Wegen einer Strafverifizierung (in der Hinrunde gegen den DSC) und der daraus resultierenden Rückreihung bei Punktegleichheit ist vor allem die SPG sicherlich noch nicht fix über die Abstiegsängste hinweg. Sollten die Linzer gegen Weiz jedoch ähnlich aufgegeigen wie in der Hinrunden - auswärts gewann man mit 6:1 - so sollten sich diese Befürchtungen deutlich weiter entfernen.

So, 07.05.2017, 15:00 Uhr

Sturm Graz Amateure - SC Copacabana Kalsdorf

Live-Ticker

Sturm Graz Amateure SC Copacabana Kalsdorf

Zum Abschluss der 25. Runde kommt es in der steirischen Landeshauptstadt zum Duell der Sturm Amateure mit dem SC Kalsdorf. Beide Teams zeigten in den letzten Wochen durchwachsene Leistungen und haben auch deshalb mit den Spitzenplätzen nichts zu tun. Während Kalsdorf mit 34 Punkten wohl fix durch ist, könnten die Jungblackies mit einer Niederlagenserie noch auf die Abstiegsränge rutschen. Sollten sie jedoch wie in der Hinrunde (1:0 Auswärtssieg) gegen Kalsdorf gewinnen wäre ein wichtiger Schritt in Richtung Klassenerhalt getan.

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus