Bestätigt! Pasching verzichtet auf Lizenzantrag

Mit gestrigem Montag, 17. März, endet die Frist für das Einreichen der Lizenzunterlagen für die kommende Spielzeit 2014/2015 der österreichischen Bundesliga. Was schon länger gemunkelt wurde, ist nun Gewissheit. Nach langer Beratung hat sich der FC Pasching dazu entschlossen, auf die Antragsstellung um Lizenzerteilung zu verzichten.


Ausbildungsverein Pasching

„Nach langer Überlegung haben wir entschieden, die Lizenzunterlagen nicht einzureichen“, gibt Geschäftsführer Norbert Schnöll nun offiziell bekannt. Demnach geht der FC Pasching jenen Weg weiter, der bereits in der Winterpause eingeschlagen wurde: „Der FC Pasching versteht sich als Ausbildungsverein für junge Talente. Junge Spieler brauchen ständige Spielpraxis auf einem Level, auf dem sie sich weiterentwickeln können. Es macht keinen Sinn, in den Profi-Fußball zu gehen und dann Geld für Spieler auszugeben, nur um mit allen Kräften die Klasse zu halten“, erklärt Schnöll den Schritt.

Keine Motivationsprobleme

Es sei in der Regionalliga viel leichter, Spieler an den Profi-Fußball zu gewöhnen, als in einer der beiden Profi-Ligen, wo jedes Spiel im Rampenlicht von TV und Öffentlichkeit steht. „Junge Spieler können dadurch sehr schnell an ihre Leistungsgrenze stoßen, das soll bei uns nicht passieren. Haben sie die Qualität, werden sie ohnedies den Weg in die Bundesliga machen“, so Schnöll weiter. Für die laufende Saison der Regionalliga Mitte sieht der Geschäftsführer kein Motivationsproblem: „Unser oberstes Ziel ist der Meistertitel, den wollen wir mit allen Kräften erreichen. Jeder Spieler könnte neben dem Cupsieg mit dem Meistertitel ein weiteres Kapitel seinem Fußballer-Lebenslauf hinzufügen.“ Der Frühjahrsstart lief voll nach Plan, der Rückstand zum Tabellenführer LASK beträgt weiterhin nur drei Punkte. Schnöll sagt: „Im direkten Duell wollen wir den LASK abfangen, wir sind ihnen auf den Fersen.“ Zu diesem Showdown kommt es am 28. März um 19 Uhr im Paschinger Waldstadion, wenn der Tabellenführer aus Linz beim FC Pasching gastiert. 

Auto Günther Aktion
Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter