Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Bischofshofen kann Wörgl nur eine Viertelstunde fordern

Aufsteiger Bischofshofen hätte in der zwölften Runde der Regionalliga West durchaus gegen den SV Wörgl in Führung gehen können. Das Feuer lodert aber nur eine Viertelstunde, dann bekommt Wörgl die Partie immer besser in Griff und lässt keinen Zweifel mehr daran welches Team sich den Dreier schnappen wird. Wörgl sichert den sechsten Tabellenrang ab, Bischofshofen kommt nicht aus dem Tabellenkeller.

 

Starke fünfzehn Minuten von Bischofshofen

Denis Husic, Trainer SV Wörgl: „In den ersten zwanzig Minuten war es ein offenes Spiel. In dieser Phase hätten wir uns auch einen Gegentreffer einfangen können. Wir haben aber diese kritische Phase ohne Gegentor überstanden und haben dann die restliche Spielzeit souverän agiert. Nach einer Ecke konnten wir in der 30. Minute in Führung gehen – ein Kopfballtreffer von Ante Zovko. Ideal war natürlich, dass wir neun Minuten später nach legen konnten – abermals per Kopf – diesmal war es Johannes Naschberger. In Summe nicht so ideal war allerdings die Chancenauswertung. Der Sieg hätte höher ausfallen können – es gab noch einen dritten Treffer knapp nach Wiederanpfiff durch Alexander Schaber. Endstand 3:0 für Wörgl!“

Tirol geschlossen im Spitzenfeld

Reichenau und Kufstein messen am Sonntag um 10:30 Uhr im Derby ihre Kräfte, Kitzbühel kann am Sonntag ab 15:30 Uhr mit einem Dreier in Altach Platz zwei der Tabelle übernehmen. Schwaz hat allerdings eine ganz bittere 0:4 Heimklatsche gegen Leader Dornbirn zu verkraften. Auch Wörgl hält sich an der Spitze. Mit Wattens in der 2. Liga und Wacker Innsbruck in der ersten Bundesliga ergibt das doch ein deutliches Lebenszeichen des Tiroler Fußballs.

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter